xREL.v3

Tunngle - Software-Blog

Board RSS API Hilfe Kontakt
Software-Blog

Artikel lesen

Tunngle
VPN für Gamer

(Image)
Genervt vom Herumfummeln an VPN-Lösungen? Keine Lust mehr zwei Stunden am Hamachi zu arbeiten bevor das Zocken endlich losgehen kann? Dann ist Tunngle genau das Richtige für euch.

Tunngle ist quasi das All-in-One VPN für Gamer, egal ob eure Games eine Class-C Emulation benötigen oder nicht. Gerade für Leute die gerne mal ältere Spiele spielen die noch keine Online Lobby haben ist Tunngle optimal geeignet.

Um euch Tunngle genauer vorzustellen habe ich ein Interview mit Alex von der Tunngle GmbH geführt:

Epicfail: Hallo Alex, stell dich und eure Firma doch bitte kurz vor und erzähl etwas über Tunngle.

Alex: Die Tunngle.net GmbH wurde 2008 von einer handvoll Gamer gegründet und basiert auf einer Idee zum Verbinden von verschiedenen Netzwerkcafés der Login-Lanstation GmbH. Eine frühe Softwareversion ohne grafische Oberfläche hat dort schon eine ganze Zeit vorher viele Spieler an verschiedenen Standorten miteinander verbunden.
Dieser Spaß bestärkte uns, eine anwenderfreundliche Version dieser Software zur Verfügung zu stellen um alle Spieler auf dieser Welt miteinander zu verbinden.

Epicfail: Wie finanziert ihr euch?

Alex: Alle anfallenden Kosten für den aktuellen Tunngle-Betrieb werden momentan privat und durch geschaltete Werbemaßnahmen gedeckt.

Epicfail: Wann werdet ihr die Betaphase verlassen?

Alex: Meistens kommt es anders als man denkt. Das haben wir in unserer noch jungen Laufbahn selbst erfahren. In die Entwicklung von Tunngle sind mittlerweile so viele Ideen und Wünsche der Community eingeflossen, so dass wir zeitlich ein wenig von unserem eigenen Zeitplan abgewichen sind. Aber genau durch diese Ideen erfüllt Tunngle alle Wünsche, die das Gamer-Herz begehrt. Wir werden weiterhin so community-nah arbeiten und dabei versuchen, alle Funktionen auf unserer Feature-Liste (auf der Homepage einsehbar) zu komplettieren.
So wird erst die Basic Version und dann in der weiteren Entwicklung die Premium Version die Betaphase verlassen. Alle Tunngler werden natürlich bis zum Abschluss der Premium Beta alle fertiggestellten Funktionen kostenlos nutzen und testen können.

Epicfail: Was wird der Unterschied zwischen der (kostenpflichtigen) Premium- und der (kostenlosen) Freeversion sein?

Alex: Die kostenlose Basis Version bietet dem Tunngler schon eine enorme Power in Sachen Funktionen. Wir haben ein besonderes Augenmerk darauf gelegt, dass wir keine Funktionen unnötig künstlich beschneiden. Wir möchten mit der kostenlosen Version überzeugen und bieten mit der Premium Version eine Art Nachbrenner die dem Standardpaket noch einmal einen enormen Schub in Sachen Funktionen bietet.
Mehr Details zu allen Funktionen der Basic und Premium Version findet man auf unserer Seite:
Basic - http://www.tunngle.net/#tfree
Premium - http://www.tunngle.net/#tpremium
Neben dem eigentlichen Software-Clienten zum Betreten der Tunngle-Netzwerke spielt mittlerweile auch unser neues Community Portal eine wichtige Rolle. Neben Diskussionen rund um Tunngle kann jeder Nutzer eigene Videos (Gameplay oder Tutorials) uploaden, bewerten, eigene Blogs erschaffen oder verknüpfen und vieles mehr.
Das eigenens dafür erschaffene Tunngle-Wiki hilft bei Problemen oder bietet andere wichtige Informationen rund um das Thema Gaming.

Epicfail: Welche Spiele werden unterstützt?

Alex: Tunngle unterstützt alle Spiele mit integrierten Multiplayer LAN-Funktionen (die nicht durch Schutzmechanismen der Spieleentwickler beschnitten wurden). Natürlich funktionieren über Tunngle auch andere Programme mit Netzwerkfunktionalität.

Epicfail: Wie groß sind die Lobbies, also mit wie vielen Freunden kann ich maximal zusammen spielen?

Alex: Die einzelnen Netzwerke bieten Platz für bis zu 255 Netzwerkteilnehmer. Die Anzahl der maximal zusammen spielenden Freunde hängt jeweils vom gespielten Spiel ab. So können mehrere Multiplayerspiele in einem Netzwerk gleichzeitig laufen und die Tunngler haben nach dem Spielstart und der Suche nach einer geöffneten Spielpartie in einem Netzwerk die freie Auswahl.

Epicfail: Möchtest du abschliessend noch was sagen?

Alex: Wir freuen uns über den ganzen positiven Zuspruch der täglich wachsenden Tunngle Community. Über den ganzen Erdball verteilt zeigen uns die Tunngler, dass wir mit unserer Arbeit auf dem richtigen Weg sind. Diese positive Energie hilft uns, alle Wünsche für die Zukunft bestmöglich umzusetzen.
Die kommende Version wird übrigens die aus der Community gewünschte Funktion zum Erstellen von eigenen Netzwerken beinhalten.

Epicfail: Vielen Dank für das Interview und weiterhin viel Erfolg.

Wer sich jetzt für Tunngle interessiert kann sich unter www.tunngle.net zur Open Beta anmelden.

Hier noch ein Video in dem ihr sehen könnt wie ihr Tunngle ganz leicht konfigurieren könnt.



Epicfail
Autor:
Datum:
Blog:
Views:
Epicfail
18. Dez 2010, 21:00 Uhr
Software-Blog
7.561
 
Optionen

Beitrag bewerten
4,5/54,5/54,5/54,5/54,5/54,5/54,5/54,5/54,5/54,5/5
Bewertung: 4,5 / 5,0 (24 Stimmen)
© 2004-2014 by xrelease. Alle Rechte vorbehalten. [version 3.3-r3590 (20140826-922)]
Systemanforderungen: JavaScript, Cookies, min. 1024x768, IE 8 / Firefox / Opera 9 / Chrome / Safari
Besucher online: 1.393
Mitglieder online: 170
P2P-Releases
Entertainment
Nach Oben