xREL.v3

Indie-Wahn - Spiele-Blog

Board RSS API Hilfe Kontakt
Spiele-Blog

Artikel lesen

Indie-Wahn
Die neusten Pakete von humblebundle & indiegala

(Image)Sicherlich gibt es einige von euch, die dem Indie-Budget-Wahn von humblebundle schon verfallen sind. Wer es nicht kennt: man bekommt (meistens) mehrere Indie-Titel, von Publishern unabhängiger Spiele, die von meist unbekannten Entwicklern angeboten werden, für einen Preis, den man für sich selbst bestimmen kann.

Somit hat man die Chance, Pakete mit Spielen wie Super Meat Boy für lächerliche 0,7 Euro-Cent (nicht einmal 1 Cent!) zu bekommen. Ob man diese "Preisdrückerei" mit seinem Gewissen vereinbaren kann, steht aber auf einem anderen Blatt.
Wem das System geläufig ist, der kennt sicher die Seite www.humblebundle.com. Dort kann man mit Paypal oder anderen Zahlungsmaßnahmen soviel Geld für deren Angebote ausgeben, wie man eben möchte. Das von euch ausgegebene Geld könnt ihr dann entweder den Programmierern, den Betreibern der Seite, einem Kinderhilfswerk zukommen lassen oder gerecht auf alle verteilen.

Dieses System ist solch ein Erfolg mit humblebundle gewesen, dass mittlerweile auch andere Unternehmen aus dem Nichts entstanden sind. Eines der neueren wäre:

www.indiegala.com

Hier kann man ebenfalls mit Paypal bezahlen und bekommt Keys für die Spiele, die sich sogar größtenteils unter Steam aktivieren lassen. Günstiger kommt ihr nirgends an Software ran. Aber beachtet, dass für die Steam-Keys bei humblebundle mittlerweile mindestens ein Dollar gezahlt werden muss, was bei indiegala noch nicht der Fall ist.

Solltet ihr euch ein Bild von den Spielen machen wollen, welche dort angeboten werden, dann schaut euch einfach die beigefügten YouTube Videos an. Dort werden Gameplayszenen aus den Titeln gezeigt und die ungefähre visuelle sowie spielerische Darstellung der Games vermittelt.

Surft einfach mal die Seiten an und kauft, falls euch die Spiele interessieren, was das Portemonnaie zulässt. Beachtet hierbei, dass alle Titel multiplattformfähig sind. Das heißt, dass ihr die Spiele auf Windows, Linux und MacOS zocken könnt! Eine weitere hilfreiche Information wäre, dass diese Aktionen nach Beendigung nicht mehr nachträglich gekauft werden können. Eine Ausnahme bietet das humblebundle, welches bei der nächsten Aktion, bei einem Bezahlwert von mehr als dem Durchschnitt, meistens bei ca 6-7 Dollar, das vorherige Bundle beifügt. Jedoch ist dies nicht garantiert.

Wer die Links schon wieder vergessen hat:
www.humblebundle.com
www.indiegala.com

Und zu guter Letzt noch die Videos zu den aktuellen Bundles:
Einmal zum indiegala-Paket:

Und für das von humblebundle:


Beachtet bitte, dass beide Aktionen am 28.12.2011, um 00:00 Uhr, enden. Also schnell zugreifen! Wie findet ihr das Indie-Kauf-System? Kanntet ihr es schon vorher? Habt ihr zugeschlagen, welchen Preis habt ihr gezahlt? Meint ihr ob so etwas auch bei Blockbuster-Titeln wie Call of Duty, Skyrim, etc. anwendbar wäre? Lasst es uns wissen!

Dieser Blog wurde verfasst von Wolve

Railgun
Autor:
Datum:
Blog:
Views:
Railgun
26. Dez 2011, 11:49 Uhr
Spiele-Blog
1.992
 
Optionen

Beitrag bewerten
5/55/55/55/55/55/55/55/55/55/5
Bewertung: 5,0 / 5,0 (10 Stimmen)
© 2004-2014 by xrelease. Alle Rechte vorbehalten. [version 3.3-r3571 (20140130-928)]
Systemanforderungen: JavaScript, Cookies, min. 1024x768, IE 8 / Firefox / Opera 9 / Chrome / Safari
Besucher online: 1.453
Mitglieder online: 190
P2P-Releases
Entertainment
Nach Oben