xREL.v3

Facebook und deine Daten - Kommentare

Board RSS API Hilfe Kontakt
MistaP
MistaP User
18. Sep 2011, 12:47 Uhr
Lässt FB bei euch den Link zu diesem Blog posten? Bei mir zeigt er an, dass es sich um SPAM handelt!!! Wie krass! Blocken die jetz schon Blogs, die was kritisches gegen FB sagen?

DasFragezeichen
DasFragezeichen Uppercut, ich schwöre!
18. Sep 2011, 12:57 Uhr
Facebook blockt momentan mal wieder alle xREL-Links wg. "Missbrauch" und "Spam" etc...

MistaP
MistaP User
18. Sep 2011, 13:01 Uhr
wie kann man sowas umgehen?

diabLo-Designz
diabLo-Designz User
18. Sep 2011, 13:04 Uhr
Hm....danke für den Blog! Werde die Auskunft meiner Daten mal beantragen :) ich veröffentliche nur seeehr wenig bei FB, nutze das eher für News oder um Kontakt mit bekannten zu halten. Wäre trotzdem mal Interessant zu erfahren was die so über mich wissen :D

Kannst du vielleicht auch mal eines der Gesetze zitieren die eine Abfrage "ermöglichen"?

VollStreckeR
VollStreckeR User
18. Sep 2011, 13:05 Uhr
Bei mir gehen die Links in Opera wenn ich die in einem neuen Tab öffne.

Zwieback
Zwieback User
18. Sep 2011, 13:06 Uhr
Gehts veilleicht mit tinyurl? Kenn mich nicht aus, mache nämlich nicht bei FB mit. :P
1 mal bearbeitet, zuletzt 18. Sep 2011, 13:06 Uhr

MistaP
MistaP User
18. Sep 2011, 13:08 Uhr
nope, tinyurl geht auch nicht... würds einfach gern nem kumpel schicken, aber FB will mich halt nich machen lassen :(

blafurznarg
blafurznarg User
18. Sep 2011, 13:13 Uhr
Noch nicht ausprobiert - bin am Handy
Das, was Chester da im ersten Abschnitt geschrieben hat, regt mich auch sehr auf da es stimmt - jeder behauptet, FB wäre schlecht und sie würden sich da niemals anmelden. Ich sag euch 8 von 10 Leuten die das sagen, lügen.
Und auch von den ( zur Zeit ) 31 Leuten, die angegeben haben nicht bei Facebook zu sein haben da einige geflunktert. Man kann nicht abstreiten, dass FB eine sehr sehr gute Kommunikationsmöglichkeit ist.
Zum Thema: Werde das mit dieser CD mal ausprobieren. Wenn es ZU viel Aufwand ist, lasse ich es sein (womit die bei mir wahrscheinlich ihr Ziel erreicht haben, aber das ist mir egal). Mir ist auch egal, ob die wissen, auf was für Internetseiten ich war und welche Freunde ich habe.
Lg Bla

Keksautomat
Keksautomat User
18. Sep 2011, 13:21 Uhr
Ich für meinen Teil werde mich _nie_ bei FB anmelden. Nichtmal mit nem Fake Account (um Musik oder so zu "liken" und dann geschickt zu bekommen). FB Links wurden auch komplett weggelöscht mit AdBlock Plus. Alle meine Freunde nutzen FB und ich predige immer wieder wie gefährlich FB ist und es einfach zu krass ist, was die alles wegspeichern. Natürlich bin ich dann der Buhmann und zu Paranoid, aber ich lasse mich davon nicht beirren: FB, nein danke!

Den Artikel werde ich übrigens auch mal rumschicken (genau wie diesen hier http://thehackernews.com/2011/09/fbpwn-cross-platform-facebook-profile.html), hoffe das sich meine Freunde endlich auch mal Gedanken drüber machen und nicht nur alles fressen, was toll leuchtet..
In diesem Sinne..

12DIE4
12DIE4 Einigkeit und Recht und Freiheit
18. Sep 2011, 13:22 Uhr
Wäre schön, wenn der Blogverfasser direkt ein paar Gesetze mitgepostet hätte, von denen man Gebrauch machen könnte.

Ansonsten schön zusammengefasst, was man sonst auf mehreren Seiten zusammen erst erfährt :)

Chester
Chester müde
18. Sep 2011, 13:25 Uhr
diabLo-Designz schrieb:
Kannst du vielleicht auch mal eines der Gesetze zitieren die eine Abfrage "ermöglichen"?

12DIE4 schrieb:
Wäre schön, wenn der Blogverfasser direkt ein paar Gesetze mitgepostet hätte, von denen man Gebrauch machen könnte.

Darauf habe ich doch im Blog schon verlinkt:

Data Protection Act, 1988 (Irland):
Subject to the provisions of this Act, an individual shall, if he so requests a data controller in writing—
(i) be informed by the data controller whether the data kept by him include personal data relating to the individual, and
(ii) be supplied by the data controller with a copy of the information constituting any such data, (...)

Ihr gebt also in das Feld des Formulars einfach ein:
Data Protection Act, Section 4
1 mal bearbeitet, zuletzt 18. Sep 2011, 13:29 Uhr

DiabL0L
DiabL0L User
18. Sep 2011, 13:31 Uhr
Irgendwie ist es ja schon beunruhigend, wenn man denkt das Facebook beinahe mehr über einen weiß als man selbst.
Andererseits finde ich die daraus resultierenden Angebote wie personalisierte Werbung gar nicht mal so schlecht. Wenn schon Werbung, dann auch welche die für mich nützlich ist.
Ich halte es dennoch nicht für sinnvoll sich aus Furcht vor der "Datenkrake" bei Facebook abzumelden.

BlueToxic
BlueToxic User
18. Sep 2011, 13:57 Uhr
So hab mal gemacht.. bin gespannt was die von mir haben. Werde dann berichten^^

 
herrwusel
18. Sep 2011, 14:03 Uhr
Meine Daten sind gekommen. Das einzige, was mich aufregt, ist die Nicht-Löschung von Bildern und Nachrichten. Gibt es sowas für Google auch? Ein Vergleich wär ja mal nicht schlecht

diabLo-Designz
diabLo-Designz User
18. Sep 2011, 14:09 Uhr
https://www.google.com/dashboard/

Dort kannst du ein paar Dinge einsehen.

Toastbrot
Toastbrot User
18. Sep 2011, 14:27 Uhr
Bei denen wo es nicht geht mit dem Link:
- Unten rechts auf "Hilfe" klicken
- "data request" in der Suchmaske eingeben
- Auf das 2. Ergebnis klicken
- auf das 2. "hier" klicken

12DIE4
12DIE4 Einigkeit und Recht und Freiheit
18. Sep 2011, 14:34 Uhr
Chester schrieb:
Darauf habe ich doch im Blog schon verlinkt:


Oh, ich dachte die Links wären nur allgemein für die irischen und europäischen Gesetze. War nicht offensichtlich, dass es genau die sind, die man angeben kann.

Danke dafür :)

BlueToxic
BlueToxic User
18. Sep 2011, 14:35 Uhr
@herrwusel Wie lange hat das gedauert bis die Daten angekommen sind? Und hast du die via CD bekommen?

McHusky
McHusky User
18. Sep 2011, 14:37 Uhr
Wen juckt es was Facebook über uns weis. Die Betreiber der Plattform können mit unseren privaten Daten wenig Gebrauch machen. Wichtger ist es seine Privatsphäre-Einstellungen zu überprüfen, sodass beispielsweise nicht jeder Arbeitgeber auf die Seiten seiner Leute schauen kann oder Ähnliches.

Ich habe meinen Account da mit meinem Künstlernamen und das wirklich nur um den Kontakt mit deutschen Musikern zu haben, die fast alle auch FB verwenden.

Habe da kein Interesse zu erfahren, was FB weis, weil die sowieso nix zu meiner wirklichen Person wissen^^ ...und selbst wenn, dann wäre es lediglich eine Zusammenfassung meiner musikalischen Orientierung.

 
RAZ8R User
18. Sep 2011, 14:37 Uhr
Facebook wurde nicht umsonst von "Goldman Sachs" gekauft...
Überwachung Pur...Öffnet die Augen! Genau wie diese Cloud Applikation!
(Quantencomputer) recherchiert einmal welche Leute mit an der Entwicklung dieser Clouds arbeiten...(Biophysiker/Größter Spielehersteller/Phsychologen/Sicherheitschefs/NASA Mitarbeiter etc...)Man kann auch die jeweiligen Namen der Chefs recherchieren...Totale Überwachung...wenn man dann bedenkt wie leichtfertig die ganzen Menschen mit ihren ganzen privaten Daten umgehen...

Facebook ist ein CIA Programm...

nur ein link von vielen...

http://www.mmnews.de/index.php/etc/7765-facebook-ist-cia-spionage-maschine

Grüße an alle aufgeweckten...

edit: habs geändert....asche auf mein haupt^^
3 mal bearbeitet, zuletzt 18. Sep 2011, 17:02 Uhr

Kommentare
Seite: von 4

© 2004-2014 by xrelease. Alle Rechte vorbehalten. [version 3.3-r3590 (20140826-922)]
Systemanforderungen: JavaScript, Cookies, min. 1024x768, IE 8 / Firefox / Opera 9 / Chrome / Safari
Besucher online: 424
Mitglieder online: 45
P2P-Releases
Entertainment
Nach Oben