xREL.v3

PlayStation 5 - Die Zukunft des Gaming - Spiele-Blog

Sprache wählen
Board RSS API Hilfe Kontakt
Spiele-Blog

Artikel lesen

PlayStation 5 - Die Zukunft des Gaming
Überblick über die ersten Spiele der PS5

(Image) Nun ist die Katze endlich aus dem Sack: Sony hat gestern am 11. Juni 2020 mit etwas Verspätung ihre neue Konsole und die ersten Spiele präsentiert. In einer einstündigen Präsentation wurden hier neue IPs, aber auch Fortsetzungen jeglicher Genres vorgestellt. Und am Schluss auch endlich die Konsole selbst, dessen Preis und Release aber weiterhin ein Geheimnis bleibt. Als eingefleischter Gamer und dank dem Input meiner Kollegen möchte ich euch nun eine kleine Zusammenfassung des Events präsentieren.
Begonnen wird das Event mit der Enthüllung, dass GTA V ebenfalls für die PS5 in einer überarbeiteten Form erscheinen wird. Damit setzt Rockstar auch auf der PS5 seinen Siegeszug fort.

Auch die freundliche Spinne aus der Nachbarbarschaft darf auf der PS5 wieder ran. Marvel's Spider-Man Miles Morales wird aber ein erweitertes Remaster des ursprünglichen PS4 Spiels sein. Die erweiterten Inhalte handeln von Miles Morales, den man bereits aus dem Film Spider-Man: A New Universe kennt.

Auch auf der PS5 werden in heißen Sportautos fetzige Rennen geführt und zwar in Gran Turismo 7. Die Grafik mag zwar nicht wie Next-Gen wirken, dafür ist der Kampagnen-Modus wieder zurück. Also holt eure Lenkräder aus dem Keller hervor und bereitet euch vor.

Alle Freunde von Rachet & Clank haben ebenfalls einen Grund sich zu freuen: Auf der PS5 erscheint Ratchet & Clank: Rift Apart, der neue Ableger der beliebten Adventure-Reihe rund um den Weltraum-Fuchs und den süßen Roboterfreund. Außerdem beweist der Trailer bereits die neuen Stärken der PS5: Große Welten ohne Ladezeiten und Raytracing für realistische Lichteffekte.

Die Leaks haben es bestätigt: Resident Evil 8 kommt und zwar unter dem Namen Resident Evil Village. Die bereits aus dem Vorgänger verwendete First-Person-Sicht bleibt erhalten, jedoch wurde der Schauplatz in ein mittelalterliches Dorf irgendwo in Osteuropa verlegt. Die Geschichte wird mit Ethan aus dem Vorgänger fortgesetzt.

Fans von Souls-Spielen kommen auch nicht zu kurz: Demon Soul's bekommt ein exklusives Remake für die PS5 spendiert. Entwickelt wird es aber nicht von FromSoftware (die sind mit Elden Ring beschäftigt), sondern von Bluepoint Games.

Nicht ganz überraschend, aber irgendwie wieder doch: Horizon Forbidden West. Der Nachfolger des Hits aus dem Jahre 2017 wird wieder ein großes Steckenpferd von Sony und lässt bereits im Trailer seine Grafikmuskeln spielen. Apropos, demnächst erscheint der erste Teil Horizon Zero Dawn für den PC. Unbedingt vormerken, wer es noch nicht getan hat.

Pragmata sieht auf den ersten Blick aus, als wäre es ein Spiel von Hideo Kojima. Jedoch steckt dahinter Capcom, die das Spiel erst für 2022 angekündigt haben. Also in weiter Ferne noch, weshalb Infos noch sehr rar gesät sind. Bis auf den kurzen Trailer ist noch nichts bekannt. Ungewöhnlich sieht es allemal aus, man darf gespannt sein, woran die Japaner da im stillen Kämmerlein werkeln.

Fans von Hitman werden auch auf der PS5 ihren Lieblings-Glatzkopf spielen dürfen: Agent 47 beendet die Trilogie auf der PS5 mit Hitman III. Es soll laut den Entwicklern der "intimste" Auftrag von Agent 47 werden. Was genau das bedeutet, erfahren wir bereits im Januar 2021, denn da erscheint das Spiel.

Auch Square Enix hat ein neues Spiel vorgestellt, welches noch unter dem Arbeitstitel Project Athia bekannt ist. Es wird von den Luminous Studios entwickelt, die man von Final Fantasy XV kennt. Worum es sich genau handelt, ist aber nicht bekannt. Zumindest sieht es schon sehr schick aus. Das Spiel erscheint vorerst zeitexklusiv für die PS5 und später u.a. für den PC.

Und auch bereits bekannte Spiele, haben neue Trailer spendiert bekommen. Die Entwickler Tango Gameworks, das Studio welches für The Evil Within verantwortlich war, haben erstmalig richtiges Gameplay zu ihrem neuen Mystery-Spiel Ghostwire: Tokyo präsentiert. Und auch die französischen Entwickler Arkane Studios waren nicht untätig und haben ihrem ungewöhnlichen Ego-Shooter Deathloop ein Gameplay-Video spendiert. Ebenfalls bekamen wir von Godfall mehr zu Gesicht.

Besonders Indiespiele kommen bei Sonys neuer Konsole nicht zu kurz, im Gegensatz. Hier wurde deutlich nachgelegt, zur Freude von vielen Spielern. Mit viel Budget und Sony als starken Publisher erwarten uns auch in den kommenden Jahren hochwertige Indiespiele. Weitere vorgestellte Spiele sind:



Abschließend möchte ich sagen, dass Sony durchaus eine zukunftsweisende Präsentation gezeigt hat. Klar, viele haben bombastische Triple-A Spiele erwartet, welche nur so von Next-Gen Grafik triefen. Aber die gab es auch damals bei der Current-Gen und haben mehr oder weniger spielerisch enttäuscht. Zwar hat man mit Horizon 2 bspw. ein richtiges Grafikwunder (sofern das Spiel so erscheinen wird) in petto, aber der Fokus liegt klar auf die neuen Stärken der neuen Konsole. Geringere Ladezeiten dank der SSD, 4K Gaming und auch Raytracing. Es braucht nicht nur immer bessere Grafik, sondern auch das Drumherum muss sich weiterentwickeln. Techdemos wie zur UE5 beweisen, dass auch die Grafik ihre Fortschritte macht, aber noch sind wir davon einige Jährchen weg. Außerdem erscheinen viele der gezeigten Titel auch für den PC und auch für die aktuelle PS4. Entwickler werden noch einige Jahren brauchen, bis sie vollends das Potenzial der PS5 ausschöpfen können, man denke an die Titel wie God of War oder das kommende The Last of Us Part II, welche die ersten Launch-Spiele der PS4 komplett in den Schatten stellen.

Und was bedeuten die PS5 und auch die neue Xbox für xREL? In erster Linie freuen auch wir uns sehr auf die kommende Next-Gen und ihre Spiele. Deshalb ist es nur wichtig, dass wir unsere Lieblingsseite für diese neuen Spiele und Konsolen vorbereiten, damit ihr, unsere treue Community, noch mehr in den Genuss kommt. Erwartet daher demnächst mehr davon.

Wie hat euch die Präsentation gefallen? Welche Spiele sind ein Must-have für euch, was hat euch wiederum nicht gefallen? Und natürlich: Wie gefällt euch das Design der Konsole an sich? Werdet ihr sie euch besorgen?

Wir sehen uns dann wieder im Juli, wenn Microsoft mit seiner Xbox One Series X an der Reihe ist. Bleibt gesund!

Wer das Event verpasst hat:


Wer die einzelnen Ankündigungs-Trailer sehen will, möge bitte hier klicken: PS5 - The Future Of Gaming

Rusk
Autor:
Datum:
Blog:
Views:
Rusk
12. Jun 2020, 19:50 Uhr
Spiele-Blog
2.480
 
Optionen

Beitrag bewerten
5/55/55/55/55/55/55/55/55/55/5
Bewertung: 4,9 / 5,0 (12 Stimmen)