xREL.v3

US-Serien: März Ausgabe 1 - Kommentare

Board RSS API Hilfe Kontakt
 
FoRyN User
3. Mar 2014, 10:58 Uhr
TTrotz der großen Auswahl und Vielfältigkeit der Genre werde ich, da ich kein SciFi-Fan bin nur in The Red Road, Mindgames und evtl. Those Who Kill reinschauen.

http://www.xrel.to/tv/112898/Crisis.html

Das hier ist auf jeden Fall einen Blick wert. Macht einen großartigen Eindruck. Die Serie startet zwar erst am 16. März, jedoch ist die Pilotfolge bereits im Internet zu haben.

Den Karnvealswütigen noch einen schönen Rosenmontag, ich werde jetzt auf den Zug gehen, Alaaf!

~FoRyN

Googlebot
Googlebot User
4. Mar 2014, 02:34 Uhr
habe mir star-crossed hinzugefügt, plot klingt ganz intressant, mal schauen wie es ist.

ansonsten ist für mich nichts dabei.
immer diese US remakes :aww:

wieder super übersicht vielen dank! weiter so.

 
Sleip User
4. Mar 2014, 09:43 Uhr
Schöner Beitrag!

Ich habe bis jetzt nur in The After rein geschaut. Fande die (Ansatzweise-) Aflösung gegen Ende aber auch unpassend. Bei einer Serie die so sehr davon lebt, dass man nicht weiß was überhaupt los ist, hätte ich erwartet das wir als Zuschauer noch länger im Dunkeln bleiben (vgl. Lost).

Nach den vielen Enttäuschungen im Bereich SciFi/Mystery der letzten 2 Seasons (Revolution, Almost Human, Helix, Intelligence...) setze ich auf Amazon auf jeden Fall große Hoffnung :). Das "goldene TV-Zeitalter" von dem in letzter Zeit oft gesprochen trifft auf Drama-Serien ja definitiv zu. Ich wünschte nur wir bekämen auch mal wieder mehr gute SciFi (In anderen Worten: Wann kommt das neue Battlestar Galactica?) :)
2 mal bearbeitet, zuletzt 4. Mar 2014, 09:58 Uhr

SourCroudKing
SourCroudKing Fussball Fan
4. Mar 2014, 15:32 Uhr
Ich werde mir wirklich mal fast alle reinziehen.
The Red Road hab ich schon angeglubbt und ist nichts für mich.
Der Anfang war ganz okay, aber die Charaktere wirken sehr überzeichnet und überhaupt nicht "normal".
Es ist einfach so, als ob man eine normale Szene aus dem Alltag nimmt, und sie komplett eskalieren lässt.

Das ist nicht wirklich meins. Aber Bosch und The After (Den Seriennamen würde ich in Deutschland nicht verwenden :aww: ) hören sich vielversprechend an.
Und wenn Those Who Kill nicht irgendwie zum Case-of-the-Week ausartet, werde ich mir auch das geben...

mypony
mypony User
9. Mar 2014, 19:28 Uhr
Neue Serie von Mike Judge
=> http://www.xrel.to/tv/127806/Silicon-Valley.html

oder Sirens, ersten zwei Episoden waren ganz Ok.
=> http://www.xrel.to/tv/127701/Sirens-2014.html

und natürlich nicht zu vergessen, Fargo. Liest sich bisher ganz gut.
=> http://www.xrel.to/tv/122718/Fargo.html
=> http://www.youtube.com/watch?v=N60Kb54CPw0

 
Sleip User
12. Mar 2014, 13:30 Uhr
Mal ein kleines Update: Nach Bosch, Mozart in the Jungle und Transparent wurde jetzt auch "The After" von Amazon bestellt. Ich finds gut :)

Quelle: http://www.serienjunkies.de/news/after-amazon-chris-carters-mysteryprojekt-58301.html

Googlebot
Googlebot User
13. Mar 2014, 15:48 Uhr
Googlebot schrieb:
habe mir star-crossed hinzugefügt, plot klingt ganz intressant, mal schauen wie es ist.

ansonsten ist für mich nichts dabei.
immer diese US remakes :aww:

wieder super übersicht vielen dank! weiter so.


star-crossed ist irgendwie langweilig, sehe da nicht viel entwicklungspotential.
hab jetzt 4 episoden gesehen. jemand ne meinung dazu?!

 
Murmadamus User
13. Mar 2014, 18:20 Uhr
Googlebot schrieb:
star-crossed ist irgendwie langweilig, sehe da nicht viel entwicklungspotential.
hab jetzt 4 episoden gesehen. jemand ne meinung dazu?!


Werd mir gleich mal die ersten paar Folgen anschaun ;)


© 2004-2019 by xrelease. Alle Rechte vorbehalten.
Version: efed11f15bc1dbdd1b8b9f7282c64f3f603ae159 [20191013-508]
Besucher online: 484
Mitglieder online: 33
P2P-Releases
Entertainment
Nach Oben