xREL.v3

Gamescom 2014 - Kommentare

Board RSS API Hilfe Kontakt
Kommentare > Gamescom 2014
byte
byte User
23. Aug 2014, 12:06 Uhr
Für alle, die mich nicht gesehen haben, ich stand neben Kollegah auf der Bühne bei EA und hab den xREL Banner hochgehalten.


pic ?

NikoBellic
NikoBellic Vergessen
23. Aug 2014, 12:38 Uhr
byte schrieb:
pic ?


Zur Wahrung der Anonymität wird es kein Bild geben. :P

TrAce
TrAce User
23. Aug 2014, 12:54 Uhr
Im Rahmen der ESL One Cologne fand ein Counter Strike Global Offensive Turnier statt, welches die Ninjas im Pyjamas, ein Team aus Schweden für sich entscheiden konnten. Der erst platzierte ging mit $ 50.000 nach Hause.


$ 100.000 für den ersten Platz

NikoBellic
NikoBellic Vergessen
23. Aug 2014, 13:04 Uhr
TrAce schrieb:
$ 100.000 für den ersten Platz


Beim recherchieren in der Zeile verrutscht. Thx.

KaZaaM
KaZaaM User
23. Aug 2014, 19:06 Uhr
NikoBellic schrieb:
Zur Wahrung der Anonymität wird es kein Bild geben. :P


darf ich es posten :P

NikoBellic
NikoBellic Vergessen
23. Aug 2014, 19:53 Uhr
KaZaaM schrieb:
darf ich es posten :P


Solltest du dann erstmal per PN verifizieren lassen. :D

grindler23
grindler23 User
24. Aug 2014, 06:49 Uhr
sehr schön und flüssig geschrieben, lässt sich wunderbar lesen... Kurz, prägnant, aber das wichtigste steht drin... Da geb ich dir 2 Dauemen nach oben . ;)

Meine Fragen aus dem Board sind ja damit auch beanwortet. Was hat´s denn eigentlich Eintritt gekostet?

Wieso geht man vier mal in der Woche auf die GC? Das mit den Massen war doch schon am ersten Tag übelst nervig. Oder war das beruflich...? Sag jetz nicht um sich auf diesen Blog vorzurbereiten... :)

NikoBellic
NikoBellic Vergessen
24. Aug 2014, 12:15 Uhr
Danke fürs Lob. :)

Schüler und Konsorten 35 € für 4 Tage, wobei der Do. und So 7 € gekostet haben und der Fr. & Sa. 10,50 € und normal 50 €, weiß nicht mehr genau.

Ich wollte einfach mal so wissen, wie es ist, wenn man vier Tage dort ist. ;) Um auf den Blog vorzubereiten hatte sich dann das Phänomen Youtube am vierten Tag bestens geeignet. ;)

jannik
jannik User
24. Aug 2014, 13:34 Uhr
Und? Wo war der Xrel-Stand dieses Jahr zu finden? :D

Edit:\\
Ein zwei Grammatikfehler konnte ich finden, dennoch guter Blog :)

Ich würde auch gerne mal einfach interessehalber hin, leider wird dies aufgrund gesundheitlicher Probleme leider nicht möglich sein. ;)
2 mal bearbeitet, zuletzt 24. Aug 2014, 13:49 Uhr

Chester
Chester User (VIP)
24. Aug 2014, 20:43 Uhr
jannik schrieb:
Und? Wo war der Xrel-Stand dieses Jahr zu finden? :D

Da laut dem Blog dort nur "fette, picklige Nerds" zu finden sind, hat xREL dort natürlich nichts zu suchen. 8-)

jannik
jannik User
25. Aug 2014, 00:59 Uhr
Chester schrieb:
Da laut dem Blog dort nur "fette, picklige Nerds" zu finden sind, hat xREL dort natürlich nichts zu suchen. 8-)


Oh yes, aber Clearasil kann manchmal wahre Wunder bewirken :)
1 mal bearbeitet, zuletzt 26. Aug 2014, 00:50 Uhr

Vitalic
Vitalic Dystopie is watching you
25. Aug 2014, 06:18 Uhr
bin zwar kein Fan von der GamesCom und dieser Kultur ,aber schöner Beitrag :D :)


in
Game.One.E295.GERMAN.WS.HDTVRip.x264-RFG
Game.One.E295.GERMAN.WS.720p.HDTV.x264-RFG

gehts auch über die GamesCom

unter anderen auch kollegah .. aber keine Spur vom xrel banner :b
1 mal bearbeitet, zuletzt 25. Aug 2014, 06:20 Uhr

plastikziel1
plastikziel1 User
25. Aug 2014, 09:18 Uhr
Vitalic schrieb:
aber keine Spur vom xrel banner :b

Kann ich bestätigen, habe die Folge im TV gesehen. Wäre echt cool gewesen. 8-)

jil
jil User
26. Aug 2014, 11:38 Uhr
„Vielleicht bin ich auch einfach zu alt für diesen Scheiß“.

Nein! Diese ganzen Gruppen wie 'Die Aussenseiter', 'Y-Titty' etc... sind einfach peinlich. Ich kann nicht nachvollziehen wie man sich sowas freiwillig reinzieht. Es gibt ja wirklich gute britische/amerikanische Chans, aber was in D. laeuft ist echt hochgradig Fremdscham...
1 mal bearbeitet, zuletzt 26. Aug 2014, 11:39 Uhr

 
ThePuisher2008 User
26. Aug 2014, 13:00 Uhr
Deutsche Jugend eben erwartet ihr da mehr? :aww:

Bassrider
Bassrider User
27. Aug 2014, 04:06 Uhr
Dank Fachbesucher Ticket konnte ich bereits Mittwoch zur Gamescom. Es war zwar auch relativ voll, aber noch lange nicht so voll wie ab Donnerstag. Konnte am Mittwoch einige Games und Präsentationen anschauen. Am Donnerstag konnte ich dann die restlichen Games von EA, dank Fastpässe, auch schnell anzocken. Die restliche Zeit bis Samstag habe ich damit verbracht Fotos & Videos zu machen, sowie die Halle 10.1 und 10.2 zu erkunden. :)

War allesamt dann doch sehr anstrengend, aber das hat sich dieses Jahr wieder gelohnt. Ohne Fachbesucher Ticket würde ich wahrscheinlich nicht mehr zur Messe fahren. ^^
1 mal bearbeitet, zuletzt 27. Aug 2014, 04:06 Uhr

 
Iar User
29. Aug 2014, 15:49 Uhr
4 Stunden, das stimmt doch überhaupt nicht. Bei Call of Duty: Advanced Warfare musste ich mal gerade 'ne Stunde anstehen, bis ich drin war. Battlefield Hardline, da musste man auch nicht lang warten... wenn man es richtig macht. Man muss sich einfach mal umschauen, viele Spiele sind oft 2 Mal vertreten. Einfach suchen, entspannt bleiben, dann wird der GamesCom-Besuch auch nicht so anstregend.

XYZ
XYZ User
29. Aug 2014, 16:13 Uhr
Das größte Problem in Köln ist das absolut kleine Messegelände. :(
Im Vergleich zu Hannover ist es total winzig und die steigenden Besucherzahlen machen es auch nicht wirklich besser. xD

Gunslinger
Gunslinger User
29. Aug 2014, 16:20 Uhr
XYZ schrieb:
Das größte Problem in Köln ist das absolut kleine Messegelände. :(
Im Vergleich zu Hannover ist es total winzig und die steigenden Besucherzahlen machen es auch nicht wirklich besser. xD


Ganz und gar nicht, auch wenn man es immer wieder im Internet von Fachfremden liest.

Die Gamescom nutzt einfach nur nicht alle theoretisch verfübaren Hallen des Geländes aus. Würde das zusätzliche und verfügbare Gelände genutzt werden, müssten die Publisher höhere Preise für ihre Ausstellungsstände zahlen, wozu man momentan nicht wirklich bereit zu sein scheint.

Für eine Verringerung der Wartezeiten an den Ständen wären ebenfalls wieder die Publisher gefragt, denn das klappt nur, wenn mehr Möglichkeiten zum Zocken vorhanden sind.

Steigende Besucherzahlen sind auch nicht mehr zu erwarten, die diesjährige Veranstaltung lag knapp unter den Zahlen der Gamescom 2013.
1 mal bearbeitet, zuletzt 29. Aug 2014, 16:22 Uhr

NikoBellic
NikoBellic Vergessen
30. Aug 2014, 23:16 Uhr
XYZ schrieb:
Das größte Problem in Köln ist das absolut kleine Messegelände. :(
Im Vergleich zu Hannover ist es total winzig und die steigenden Besucherzahlen machen es auch nicht wirklich besser. xD


Wenn die noch eine Halle für die Ottonormalverbraucher aufmachen würden, dann würde sich alles noch mehr verteilen. Da käme z.B die Halle 5.2 ganz gut. Da könnte man im nächsten Jahr die ganzen Indie Publisher reinstecken und Hardware. Für Online Games könnte man dann für das nächste Jahr komplette Halle 8 anvisieren, weil das Genre wird gerade mit LoL uvm. immer größer.
1 mal bearbeitet, zuletzt 30. Aug 2014, 23:16 Uhr


© 2004-2019 by xrelease. Alle Rechte vorbehalten.
Version: 3.4-e7f665f0d9a7ead2defc1e4407a9047204964e93 [20181123-284]
Besucher online: 897
Mitglieder online: 84
P2P-Releases
Entertainment
Nach Oben