xREL.v3

Kleines neues Feature für die NFO-Ansicht - Kommentare

Sprache wählen
Board RSS API Hilfe Kontakt
 
ugurano
18. Okt 2008, 18:36 Uhr
gut das ihr das wieder alles fixt

Doakes
Doakes Gentledude
18. Okt 2008, 18:41 Uhr
ugurano schrieb:
gut das ihr das wieder alles fixt

Falls du die netten "CACHE_"-Fehler oben meinst, das passiert immer wenn -->JEMAND<-- beim Update zum 300. Mal vergisst eine bestimmte Datei NICHT mit hochzuladen :doh:
Sollte aber wieder Ruhe sein nun ^^

McLovin
McLovin ninja, please.
18. Okt 2008, 18:54 Uhr
naiz work dude B)

harmlos
harmlos User
18. Okt 2008, 19:00 Uhr
Viel Liebe im Detail...................nice ! :happy:

Obi-Stan
Obi-Stan User
18. Okt 2008, 19:44 Uhr
sweet! :)
//Kommentar zu kurz.

_R4nC0r_
_R4nC0r_ User
19. Okt 2008, 01:23 Uhr
Kann man die NFO dann auch so runterladen? Weil das wär echt cool.
1 mal bearbeitet, zuletzt 19. Okt 2008, 01:24 Uhr

neferaton
neferaton User
19. Okt 2008, 01:34 Uhr
Cooles Feature, ich schließ mich mal _R4nCor_'s Frage an.

ca0z
ca0z User
19. Okt 2008, 03:59 Uhr
nein kann man nicht da nur die zeichen eingefärbt werden, besorgt euch mal nen anständigen nfo viewer anstatt den editor, da kann man die farben nämlich auch ändern ;)

z.b. acidview oder den damn nfo viewer :happy:
1 mal bearbeitet, zuletzt 19. Okt 2008, 03:59 Uhr

El Astronauto
El Astronauto CAPSULE CORP.
19. Okt 2008, 09:41 Uhr
Schönes Feature. Werd die Ansicht aber so belassen, wie sie die ganze Zeit schon eingestellt ist. Einen kleinen Vorschlag hätte ich dennoch: Könnte man nicht automatisch die Fonts wechseln lassen, sodass z.B. bei einer CDD, oder NTG-NFO mit Blocks Font#1 (z.B. Pablo) genommen wird, und bei NFOs komplett ohne Blocks (z.B. die gezeigte Goomba) automatisch auf Font#2, den Amiga-Font Pot-Noodle gewechselt wird? Das wäre spitze.

Btw. hier mein Offline-Viewer: http://img79.imageshack.us/img79/7562/paddyco7.png

Vorteil von Paddy: man kann einen Standard-Font einstellen, sowie eine Ausnahme bei bestimmten Dateierweiterungen. So wird bei mir alles mit Verdana angezeigt, ausser bei .nfo-Dateien wird ein NFO-Font genommen.
2 mal bearbeitet, zuletzt 19. Okt 2008, 09:48 Uhr

Doakes
Doakes Gentledude
19. Okt 2008, 10:18 Uhr
_R4nC0r_ schrieb:
Kann man die NFO dann auch so runterladen? Weil das wär echt cool.

Naja, das Bild kannst du dir speichern (Rechtsklick...), die Farben als Text zu speichern geht nicht, da .nfos ja bekanntlich nur Text ohne Farbangaben enthalten. ;) Theoretisch könnte man's vllt als HTML- oder RTF-Datei mit "Einfärbung" speichern, aber dann müsste der Betrachter auch immer die entsprechenden Fonts in Windows installiert haben. Steht also im Moment nicht auf der ToDo-Liste.

El Astronauto schrieb:
Könnte man nicht automatisch die Fonts wechseln lassen, sodass z.B. bei einer CDD, oder NTG-NFO mit Blocks Font#1 (z.B. Pablo) genommen wird, und bei NFOs komplett ohne Blocks (z.B. die gezeigte Goomba) automatisch auf Font#2, den Amiga-Font Pot-Noodle gewechselt wird? Das wäre spitze.

Du weißt ja wohin mit den Wünschen ;)

BartHD
BartHD User
19. Okt 2008, 15:46 Uhr
naja "old-school" ist ja reines schwarz weiß wobei ich es auch dabei belassen werde, aber nettes Feature jedenfalls...
1 mal bearbeitet, zuletzt 19. Okt 2008, 15:53 Uhr

zanji
zanji User
19. Okt 2008, 16:39 Uhr
Nettes aber altes Feature von Unix

TurkStyle
TurkStyle User
20. Okt 2008, 17:56 Uhr
ist auf jedenfall cool

 
Kubus User
21. Okt 2008, 14:36 Uhr
Sehr schöne Funktion, danke dafür!

PLAN-B
PLAN-B User
22. Okt 2008, 16:21 Uhr
habs gerad ausprobiert, nette spielerei :)
habs mir jedenfalls angepasst wie im bild 2

schön angenehm für die augen mit dem blau
1 mal bearbeitet, zuletzt 22. Okt 2008, 16:21 Uhr

wm_
wm_ Rather Short
26. Nov 2008, 21:51 Uhr
wow, grade erst gesehen - sehr nice ;) in text weiß,ascii blau und back black richtig geil^^