xREL.v3

PlayStation 5 - Die Zukunft des Gaming - Kommentare

Sprache wählen
Board RSS API Hilfe Kontakt
Baldrian
Baldrian Top-User
12. Jun 2020, 20:06 Uhr
Ich war insgesamt sehr zufrieden mit der Präsentation. Sie war kompakt und knackig, nicht in die Länge gezogen und auf das wesentliche reduziert. Tatsächlich hat auch mich eher das Drumherum interessiert als dicke Triple A Titel mit bombastischer Grafik. Die werden wir ohnehin erst wie gewohnt im mittleren Zyklus der PS5 sehen.

Ich frage mich aktuell eigentlich nur, ob ich GTA 5 auf der PS5 neu erwerben muss und wenn ja, Vollpreis oder Halbpreis.

Dass wir weder konkret den Marktstart noch den Preis kennen, ist natürlich taktieren beider Hersteller im Kampf um die Endverbraucher. Bin gespannt, wer sich zuerst traut.
1 mal bearbeitet, zuletzt 12. Jun 2020, 20:08 Uhr

iNSPECTAH_DECK
iNSPECTAH_DECK User
12. Jun 2020, 22:55 Uhr
Resi 8 :love:

MasterBlaster
MasterBlaster Erfolgsfan
12. Jun 2020, 23:10 Uhr
Wer blinzelt zuerst und kommt mit dem Preis um die Ecke ?

Fake Cake
Fake Cake User
13. Jun 2020, 00:00 Uhr
Ich tippe mal auf zwischen 500€ und 600€. Was mich am meisten interessiert ist, wie sich das Kühlkonzept in Anbetracht der verbauten Hardware in der Praxis macht. Die Titel sehen schon sehr interessant aus, da darf man gespannt was noch alles auf uns zukommt.

Ansonsten ist das Design eher nicht so meins und würde mir nach kurzer Zeit altbacken vorkommen. Gerade Linien und klare Kanten wären da passender. So finde ich die PS4 an dieser Stelle um einiges hübscher, trotz der vielen Jahre auf dem Buckel

 
f2e4k M0ViE fREAk
13. Jun 2020, 09:29 Uhr
Design und Farbe (weiß) gefällt mir auch nicht besonders, ansonsten bin ich sehr gespannt was uns da erwartet.
Was mich aber auch sehr interessiert ist die komplette Abwärtskompatibilität bis hin zur PSX.
Wie soll das besonders bei der Version ohne Laufwerk gehen?
Laufen (dann) etwa auch "Sicherheitskopien"? :P

Und was mir sehr wichtig ist, daß man die Konsole auch liegend betreiben kann, hochkant mit hässlichem Ständer hat mir noch nie zugesagt. :whistle:
1 mal bearbeitet, zuletzt 13. Jun 2020, 09:41 Uhr

Rusk
Rusk Der Gerät
13. Jun 2020, 09:58 Uhr
f2e4k schrieb:
Was mich aber auch sehr interessiert ist die komplette Abwärtskompatibilität bis hin zur PSX.
Wie soll das besonders bei der Version ohne Laufwerk gehen?
Laufen (dann) etwa auch "Sicherheitskopien"? :P

Das war nur ein Gerücht und wurde nie bestätigt. Was es fix gibt, ist die Kompatibilität zu PS4 Spiele. PS1 u. PS2 Spiele auf der PS5 zu spielen wäre sicherlich kein Problem, man müsste die Spiele nur emulieren - genug Power wäre ja vorhanden. Ob das mit der PS3 auch gehen würde, bezweifle ich etwas. Vielleicht ist dieses Thema Sony ja nicht so wichtig.

f2e4k schrieb:
Und was mir sehr wichtig ist, daß man die Konsole auch liegend betreiben kann, hochkant mit hässlichem Ständer hat mir noch nie zugesagt. :whistle:

Kann man auch liegend betreiben, siehe hier: https://images.mein-mmo.de/medien/2020/06/PS5-liegend-Titel.jpg

devilsown
devilsown User
13. Jun 2020, 10:52 Uhr
Die Digital Edition sieht schöner aus, die Asymmetrie der Disc Version gefällt mir überhaupt nicht. Wenn ich darüber nachdenke, wann das letzte Mal eine Disc in einer meiner Konsolen war ist die Digital Edition sogar wirklich eine Alternative...

bam bam
bam bam Produktinfo-/.nfo-Verwaltung
13. Jun 2020, 15:57 Uhr
Fake Cake schrieb:
Ich tippe mal auf zwischen 500€ und 600€. Was mich am meisten interessiert ist, wie sich das Kühlkonzept in Anbetracht der verbauten Hardware in der Praxis macht. Die Titel sehen schon sehr interessant aus, da darf man gespannt was noch alles auf uns zukommt.


lauter als die PS4 kanns ja hoffentlich nicht werden... :whistle:

bei der verbauten Hardware (ohne F&E, Marketing etc...):
8-Kern-AMD-CPU mit Zen-2-Kernen @ 3,5 GHz -> ~ Ryzen 7 3700X ~ 290€
GPU 10,28 TFLOPS, 36 CUs @ 2,23 GHz, benutzerdef. AMD RDNA 2-GPU -> ~ RX 5700 ~ 330€

da biste jetzt schon bei ~ 600 € dann kommen noch Laufwerk, SSD & Kleinkram dazu, dann liegste bei >1000€... Mengenrabatt und Quersubventionierung abgezogen würde ich mal eher von 700-800€ ausgehen...aber mal schauen was M$ macht... wenn der Preis (viel) niedriger ist muss Sony nachziehen...

devilsown
devilsown User
13. Jun 2020, 16:27 Uhr
Die Dinger werden doch massiv subventioniert werden, mehr als € 599 wird definitiv keine kosten - das wäre tödlich. Tippe auf € 399 bis € 499, wobei mir letztere Zahl als wahrscheinlicher erscheint...

Baldrian
Baldrian Top-User
13. Jun 2020, 16:49 Uhr
Man wird mit der PS5 genau wie mit der PS4 seiner Zeit Minus erwirtschaften und die Gewinne werden über die Goldpässe etc gemacht.

bam bam
bam bam Produktinfo-/.nfo-Verwaltung
13. Jun 2020, 16:53 Uhr
okay 600€, dann kosten Spiele eben 90-100€ :P und break even liegt bei >150Mio. verkauften Exemplaren...

bei der PS4 war der UVP 400€ und Sony hat am Anfang glaub ich fast 15% Verlust pro verkaufter Einheit gehabt...und jetzt solls noch mehr werden...doubt...

Fake Cake
Fake Cake User
13. Jun 2020, 16:59 Uhr
So habe ich das auch in Erinnerung.
Sony und MS machen mit dem reinen Konsolenverkauf ein Verlustgeschäft, da die Technik weit unter Marktwert an den Kunden gebracht wird. Services, Merch und Lizenzen sollen das wieder ausgleichen.

BushidoRap
BushidoRap User
13. Jun 2020, 17:21 Uhr
Mit Konsolen hat man doch noch nie Geld verdient :D

devilsown
devilsown User
13. Jun 2020, 17:35 Uhr
bam bam schrieb:
okay 600€, dann kosten Spiele eben 90-100€ :P und break even liegt bei >150Mio. verkauften Exemplaren...


Deine Beispielrechnung oben hat mir der Realität auch nicht viel zu tun, Consumer Hardware als Vergleichspreis für eine gemeinsam mit AMD entwickelte Custom SoC Lösung heranzuziehen ist ziemlich utopisch, das ganze ist auf Kosteneffizienz und Stückzahlen getrimmt, denke die Konsolenhersteller haben da nach über 20 Jahren genug Erfahrungen sammeln können, wenns so unmöglich wäre würde uns nicht die fünfte Generation ins Haus stehen...

Baldrian
Baldrian Top-User
13. Jun 2020, 22:13 Uhr
So wies aussieht, wird ein Großteil der kommenden Spiele beider Konsolen mehrheitlich mit 30FPS daher kommen oder wie im Fall von Demon Souls mit Grafik/Performance Auswahl. Ist natürlich schade und immens veraltet, aber die Entscheidung liegt beim Entwickler und der wird natürlich immer schauen, wo der größere Markt liegt.

Daher kann man evtl bei weiteren Exlusive Titeln hoffen, dass MS und Sony die Richtung vorgeben und möglichst viele dieser Titel mit 60FPS erscheinen.

bam bam
bam bam Produktinfo-/.nfo-Verwaltung
14. Jun 2020, 20:48 Uhr
devilsown schrieb:
Deine Beispielrechnung oben hat mir der Realität auch nicht viel zu tun, Consumer Hardware als Vergleichspreis für eine gemeinsam mit AMD entwickelte Custom SoC Lösung heranzuziehen ist ziemlich utopisch, das ganze ist auf Kosteneffizienz und Stückzahlen getrimmt, denke die Konsolenhersteller haben da nach über 20 Jahren genug Erfahrungen sammeln können, wenns so unmöglich wäre würde uns nicht die fünfte Generation ins Haus stehen...


war nur zur (Leistungs-) Einordnung gedacht...selbst wenn du da noch je 50-80€ bei CPU/GPU abziehst wirds recht teuer und du hast immer noch keine komplette Konsole...ich kenn ja den Unterschied zwischen Fertigungskosten und das was der Käufer am Ende dafür hinlegt...

ugurano22
ugurano22 User
15. Jun 2020, 20:37 Uhr
Ich bin mit Ps1 aufgewachsen, und mit World of warcraft mit der Graphic. das letzte Konsole die ich hatte wahr xbox 360 und das sah schon super aus. und auch wenn die Graphic bei den Konsolen sich erweitern, bleibe ich am Pc

Deon_Ffm
Deon_Ffm User
18. Jun 2020, 23:39 Uhr
Gute Präsentation,aber für mich waren nur Resi 8,Horizon,Oddworld & Hitman III interessant für die Konsole...wer aber ein Guten PC hat,wie Ich....brauch keine Ps 5.

 
Biosy.Baris User
24. Jun 2020, 14:36 Uhr
Irgendwie gibt es in deinem Artikel kaum Kritik. Dabei liest sich alles, was Sony da so von sich gibt, wie Marketing-Gewäsch. Find ich bisher äußerst uninteressant.

Rusk
Rusk Der Gerät
25. Jun 2020, 00:03 Uhr
Es sollte sich auch nicht wie eine Kritik lesen, weil es keine ist. Sondern lediglich eine Übersicht der präsentierten Spiele, nicht mehr und nicht weniger. :)

Kommentare
Seite: von 4