xREL.v3

Der xREL-User 2020 - Teil III - Kommentare

Sprache wählen
Board RSS API Hilfe Kontakt
Doakes
Doakes Gentledude
12. Okt 2020, 07:50 Uhr
Fast ein Drittel "andere Partei"? Hoffen wir mal, dass da "DENN SIE IST SEHR GUT" dahinter steckt 8-)

plastikziel1
plastikziel1 Produktinfo-Verwaltung
12. Okt 2020, 09:35 Uhr
Sehr brisant. 8-)

Chester
Chester 🌊
12. Okt 2020, 10:38 Uhr
Übrigens eine schöne Gaußverteilung auf der links-rechts-Skala. :)

iLUSiON
iLUSiON User
12. Okt 2020, 14:39 Uhr
Doakes schrieb:
Fast ein Drittel "andere Partei"? Hoffen wir mal, dass da "DENN SIE IST SEHR GUT" dahinter steckt 8-)


Leider wurden wir Schweizer bei dieser Umfrage grösstenteils ausser Acht gelassen.. :(

die.drei.bettler
die.drei.bettler User
12. Okt 2020, 14:42 Uhr
Der überwiegende Teil von der "andere Partei"-Stimmen würde ich damit erklären, dass es keine Antwortmöglichkeit a la "keine der genannten" gibt, oder?
Könnte mir vorstellen, dass die Stimmverteilung mit dieser zusätzlichen Antwortmöglichkeit ein wenig anders aussehen würde.

Baldrian
Baldrian Top-User
12. Okt 2020, 15:05 Uhr
Doakes schrieb:
Fast ein Drittel "andere Partei"? Hoffen wir mal, dass da "DENN SIE IST SEHR GUT" dahinter steckt 8-)
Ich hoffe, dass da die NPD hinter steckt B) /ironie off

die.drei.bettler schrieb:
Der überwiegende Teil von der "andere Partei"-Stimmen würde ich damit erklären, dass es keine Antwortmöglichkeit a la "keine der genannten" gibt, oder?
Könnte mir vorstellen, dass die Stimmverteilung mit dieser zusätzlichen Antwortmöglichkeit ein wenig anders aussehen würde.
Das hängt vermutlich einfach damit zusammen, dass man ein schönes rechts-links Bild zeichnen will.
1 mal bearbeitet, zuletzt 12. Okt 2020, 15:09 Uhr

Googlebot
Googlebot User
12. Okt 2020, 16:07 Uhr
iLUSiON schrieb:
Leider wurden wir Schweizer bei dieser Umfrage grösstenteils ausser Acht gelassen.. :(

dito, bzw kann ich beides wählen, also DE und CH.

LouisG
LouisG User
12. Okt 2020, 23:27 Uhr
Dann müsste man die Ösis auch berücksichtigen.
Ach ja, Trump wird weitere Jahre im weißen Haus sitzen, auch wenn die deutschen Qualitätsmedien das anders sehen. Stellt euch drauf ein ;)

ugurano22
ugurano22 User
13. Okt 2020, 01:57 Uhr
Sehr interessant, danke für den Thread

DaFu
DaFu User
13. Okt 2020, 15:18 Uhr
Doakes schrieb:
Fast ein Drittel "andere Partei"? Hoffen wir mal, dass da "DENN SIE IST SEHR GUT" dahinter steckt 8-)


Eher ein "WO IST DENN BITTE DER GEGENWIND?"

[Spoiler: Zum Lesen hier klicken!]

Zum Thema "Denn sie ist sehr gut":

Ich kann mit Stolz behaupten: meine Stimme hat hierzu beigetragen!


2 mal bearbeitet, zuletzt 13. Okt 2020, 17:34 Uhr

uzriel1
uzriel1 User
13. Okt 2020, 16:31 Uhr
DaFu schrieb:
Eher ein "WO IST DENN BITTE DER GEGENWIND?"


Junge, es funktioniert so: Alle sind und denken gleich. :happy:

Falls nicht, gehörst du auch nicht dazu.

 
Biosy.Baris User
13. Okt 2020, 17:02 Uhr
Politisch gesehen fand ich die Auswahlmöglichkeiten sehr oberflächlich. So als hätte jemand der kein Bock auf Politik hat einen Politik-Poll aufgemacht.

Ich bin auch der Meinung dass Trump wiedergewählt wird. Er hat fast all seine Wahlversprechen eingehalten. Mal davon abgesehen, dass die Wahlversprechen beschissen waren, ist er ein Mann der Tat. Nicht immer mit koscheren Mitteln, aber er setzt um. Er hat tatsächlich mehr verändern als die meisten US-Präsidenten zuvor und sich teilweise ein Refugium erschaffen, siehe z. B. konservative Richter, die auf Lebenszeit ernannt werden. Was' ein Scheiß. Schade dass Trump weder dumm, noch kindisch ist. Selbstgefällig, protzig und gefährlich.

Ich frag mich allen ernstes wer hier ganz rechts ist. Weil das sind für mich nur hardcore Nazis und Holocaust-Leugner, also echte Hardliner-Fundamentalisten.

DaFu
DaFu User
13. Okt 2020, 17:20 Uhr
Biosy.Baris schrieb:
Ich frag mich allen ernstes wer hier ganz rechts ist. Weil das sind für mich nur hardcore Nazis und Holocaust-Leugner, also echte Hardliner-Fundamentalisten.


Müsste erstmal geklärt werden, auf welches Thema die Frage eigentlich zielte.

Politisches Links/Rechts ist nämlich was völlig Anderes als das was du meinst...

uzriel1 schrieb:
Junge, es funktioniert so: Alle sind und denken gleich. :happy:

Falls nicht, gehörst du auch nicht dazu.


Stimmt ja. Ich vergaß...
4 mal bearbeitet, zuletzt 13. Okt 2020, 17:23 Uhr

skyyy
skyyy User
13. Okt 2020, 17:21 Uhr
Doakes schrieb:
Fast ein Drittel "andere Partei"? Hoffen wir mal, dass da "DENN SIE IST SEHR GUT" dahinter steckt 8-)


genau die hab ich in der Auswahl vermisst. :D

 
Biosy.Baris User
13. Okt 2020, 18:38 Uhr
DaFu schrieb:
Müsste erstmal geklärt werden, auf welches Thema die Frage eigentlich zielte.

Politisches Links/Rechts ist nämlich was völlig Anderes als das was du meinst...


Dann schau dir in deinem tollen Wikipedia-Artikel mal das Hufeisen-Schema an und freu dich.

DaFu
DaFu User
13. Okt 2020, 19:59 Uhr
Biosy.Baris schrieb:
Dann schau dir in deinem tollen Wikipedia-Artikel mal das Hufeisen-Schema an und freu dich.


Das Hufeisen ist eine Form davon... ja. Das beantwortet aber trotzdem nicht die Frage, wie es denn gemeint war. Die CDU ist in einem anderen Schema z.B. auch viel weiter rechts einzuordnen, als meinetwegen die SPD. Ich verstehe deine Aussage gerade nicht und habe dich auch kein bisschen angegriffen.
1 mal bearbeitet, zuletzt 13. Okt 2020, 20:03 Uhr

uzriel1
uzriel1 User
13. Okt 2020, 20:16 Uhr
Alter :D

Jetzt hör doch mal auf so weit zu denken. Rechts / Links - da gibt es genau eine Bedeutung von. Nazi? ja/nein. Punkt.

Baldrian
Baldrian Top-User
13. Okt 2020, 21:21 Uhr
uzriel1 schrieb:
Rechts / Links - da gibt es genau eine Bedeutung von. Nazi? ja/nein. Punkt.
Das stimmt so nicht. Noch nie gefragt, warum man überhaupt von Rechts und Links spricht?

DaFu
DaFu User
13. Okt 2020, 21:59 Uhr
Sag ich ja....
3 mal bearbeitet, zuletzt 14. Okt 2020, 07:18 Uhr

uzriel1
uzriel1 User
14. Okt 2020, 09:59 Uhr
Baldrian schrieb:
Das stimmt so nicht. Noch nie gefragt, warum man überhaupt von Rechts und Links spricht?


Ursprünglich beschreibt das die Sitzordnung im Parlament soweit ich weiß. Links die dem Volk zugewandten Revolutionäre und rechts die dem Adel verpflichteten Vertreter.

01
02
03

Kommentare
Seite: von 3