xREL.v3

Neues TV-Format von Raab [UPDATE] - Kommentare

Board RSS API Hilfe Kontakt
AzzUrr1
AzzUrr1 User
19. Jan 2009, 21:53 Uhr
Hört sich interessant an. Schlag den Raab fand ich schon sehr unterhaltsam(wenn ich es auch meist verpasst habe und es doch sehr lange geht). Werd mir das sicher einmal anschauen, vorallem wenn Raab moderiert.
1 mal bearbeitet, zuletzt 19. Jan 2009, 21:55 Uhr

-FaV-
-FaV- User
19. Jan 2009, 22:00 Uhr
Mir persönlich gehen die Sendungen einfach zu lange und sie enthalten zu viele Werbeunterbrechungen. Allerdings lasse ich mich gerne von diesem neuen Format überzeugen.

Abgesehen davon schön formulierter Artikel mit dem gewohnten, gewissen Etwas. ;)

MfG -FaV-

Railgun
Railgun (ง ͠° ͟ʖ ͡°)ง
19. Jan 2009, 22:05 Uhr
Schlag den Raab finde ich persönlich immer sehr spannend.
Letzten Samstag saß ich wieder gemeinsam mit nem Kumpel vor der Glotze und drückte dem Kandidaten die Daumen. Schön zu hören das andere Länder dieses Format kopieren.

Btw, dachte schon dies wird eine Ankündigung zum "Großen TV Total Eisfußball mit Bowlingschuhen" Tunier :D
1 mal bearbeitet, zuletzt 19. Jan 2009, 22:05 Uhr

-FaV-
-FaV- User
19. Jan 2009, 22:07 Uhr
Verstehe, was du meinst. :D

Ausser Schlag den Raab finde ich die anderen Veranstaltungen so "lala" . Beispielsweise kann ich persönlich der Stock Car Challenge nichts abgewinnen. Oder diesem Tv-Total-Autofussballturnier, welches vor einiger Zeit ausgestrahlt wurde.

Ausserdem regt es mich schon ab und an auf, dass Raab überwiegend gewinnt. :p

MfG -FaV-

AzzUrr1
AzzUrr1 User
19. Jan 2009, 22:11 Uhr
Naja die Wok WM hat die ersten paar Male ja schon einen Reiz. Stockcar is wie gesagt auch immer relativ unterhaltsam... aber der rest is eher geschmackssache. Wenn ich Samstags Abends zum Fern gucken komm und ein TV Total Event kommt guck ich es aber meist trotzdem.

Railgun
Railgun (ง ͠° ͟ʖ ͡°)ง
19. Jan 2009, 22:12 Uhr
Hehe, sind ja wieder 2,5 Mio im Pott, langsam sollte mal ein guter Gegner den Raab
wegputzen ;)

Och finde eigentlich die meisten Events interessant (auch die Crash Challenge), wobei Turmspringen und das von dir erwähnte Autofußball-Dingens mir auch nicht zusagen.

Mal sehen was er nicht alles noch aus dem Ärmel schüttelt :)
1 mal bearbeitet, zuletzt 19. Jan 2009, 22:13 Uhr

El Astronauto
El Astronauto CAPSULE CORP.
19. Jan 2009, 22:17 Uhr
Railgun schrieb:
... Letzten Samstag saß ich wieder gemeinsam mit nem Kumpel vor der Glotze und drückte dem Kandidaten die Daumen. ...


Spätestens nach dem Hockey-Spiel hab ich ihm nichmehr die Daumen gedrückt ;)

ReLaX
ReLaX User
19. Jan 2009, 23:03 Uhr
El Astronauto schrieb:
Railgun schrieb:
... Letzten Samstag saß ich wieder gemeinsam mit nem Kumpel vor der Glotze und drückte dem Kandidaten die Daumen. ...


Spätestens nach dem Hockey-Spiel hab ich ihm nichmehr die Daumen gedrückt ;)


also da hat der Kandidat wohl im Bewerbungsviedeo nicht nur einbisschen "geflunkert". Er hat ja behauptet er sei ein toller Eishockeyspieler. Die billige Ausrede von wegen das Eis sei "seltsam" ist ja wohl der Oberlacher! ich bin mal dafür das die Kandidaten besser überprüft werden.

btt: Die Sendung ansich find ich ganz in ordnung obwohl ich sie selten sehe. Bin so oder so ein Raab Fan :)


bagwelL
bagwelL User
20. Jan 2009, 18:09 Uhr
Der Kandidat vom Wochenende war ja mit Abstand die größte Pfeife seit es diese Show gibt. Selbst unfähig sein Unvermögen einzustehen, stattdessen irgendwelche Ausreden erfinden.

Obwohl ich sagen muss, dass ich ihn auch gewählt hätte, weil er anfangs schon sympathisch wirkte^^

Aber sobald er seine Fresse aufmachte, wars vorbei mit der Herrlichkeit :D

mcseeder
mcseeder Legende
9. Feb 2009, 10:36 Uhr
Nun stehen endlich auch die Kandidaten für die ProSieben-Show "Schlag den Star" fest. Stefan Effenberg, Boris Becker, Stefan Kretzschmar und Wigald Boning treten in Stefan Raabs Fußstapfen, wie das Nachrichtenportal Focus-Online berichtet. Den Anfang macht demnach Stefan Effenberg in der ersten Ausgabe der neuen Show am 13. März. Dann folgen im Abstand von jeweils einer Woche Ex-Tennisstar Boris Becker, Ex-Handballer Stefan Kretzschmar und – als einziger Nicht-Sportler – Wigald Boning, bekannt aus "Samstag Nacht" und von der Popgruppe "Die Doofen"


© 2004-2019 by xrelease. Alle Rechte vorbehalten.
Version: efed11f15bc1dbdd1b8b9f7282c64f3f603ae159 [20191013-508]
Besucher online: 483
Mitglieder online: 32
P2P-Releases
Entertainment
Nach Oben