xREL.v3

Euphorie des Tages - Thema

Board RSS API Hilfe Kontakt
ThePunisher89
ThePunisher89 User
7. Aug 2018, 22:01 Uhr
Viel Spaß bei Unfallschäden oder wenn es Verletzte gibt, dann gute Nacht. Einfach nur Fahrrad zu fahren ist scheinbar nicht Hip oder Trendy genug.

SourCroudKing
SourCroudKing Fussball Fan
7. Aug 2018, 23:16 Uhr
Jaja, ich weiß. :D
Egaaal,bei mir im Kaff gibt's nur mich und die Straße

blAde
blAde Produktinfo-Editor
7. Aug 2018, 23:21 Uhr
Also Fahrradfahrer sind hier weiß Gott schlimmer unterwegs als alle e-scooter Fahrer die ich bisher hier getroffen habe. Und ich fahre wesentlich lieber mit dem e-scooter als mit dem Fahrrad, das hat nix mit hip oder Trendy zu tun sonder einfach damit das man ziemlich entspannt (also ohne eigene Energie aufzuwenden) und ohne den öffentlichen Nahverkehr (oder das auto) zu nutzen auf arbeit ankommt. Vorallem gerade bei der Hitze sehr chillig :) Das es hier so verklemmte Moral Apostel gibt hätte ich auch nicht erwartet xD
Für die Großstadt ist das für mich das Fortbewegungsmittel überhaupt, muss nur das verklemmte Deutschland mal ausm arsch kommen und einfach das gute Stück in die selbe Kategorie wie e-bikes packen (die im übrigen wesentlich schneller fahren (können) und es wesentlich häufiger schon Unfälle gab)

ThePunisher89
ThePunisher89 User
7. Aug 2018, 23:49 Uhr
Wie ein kleines Kind, welches sich absolut nichts sagen lässt und dann Beleidigend wird.

Es interessiert mich grundsätzlich einen Scheiß ob jemand mit oder ohne Zulassung fährt, er wird aber die Konsequenzen tragen müssen und darauf weise ich hin. Schonmal Schadensregulierung an einem Fahrzeug leisten müssen? Das geht sehr schnell in die Tausende und ohne Versicherungsschutz stehst du dann halt ziemlich blöd da.

Aber wenn dir verlässliche Statistiken vorliegen, dass E-Scooter Nutzer wesentlich rücksichtsvoller fahren als Fahrradfahrer oder E-Bikes wesentlich mehr Unfälle verursachen, dann kann man sich ruhig mal über das Gesetz hinwegsetzen. ;)
1 mal bearbeitet, zuletzt 7. Aug 2018, 23:50 Uhr

r4z0r
r4z0r ~Bierkönig~
9. Aug 2018, 19:00 Uhr
NFL Preseason heute Nacht :>

ant1fa
ant1fa User
9. Aug 2018, 20:21 Uhr
r4z0r schrieb:
NFL Preseason heute Nacht :>


Endlich!

r4z0r
r4z0r ~Bierkönig~
10. Aug 2018, 01:34 Uhr
Yes! Wurde Zeit xD

 
Emperor User
20. Aug 2018, 20:38 Uhr
Nvidia RTX 2080 Ti kommt mit RTX 2080

MasterBlaster
MasterBlaster Produktinfo-Verwaltung
20. Aug 2018, 23:04 Uhr
Die Preise sind ja lächerlich.

devilsown
devilsown User
20. Aug 2018, 23:19 Uhr
Reus :-*

Edit: Falscher Thread :(
1 mal bearbeitet, zuletzt 20. Aug 2018, 23:19 Uhr

MasterBlaster
MasterBlaster Produktinfo-Verwaltung
20. Aug 2018, 23:20 Uhr
Passt doch :D

 
MARYJAN3 User
22. Aug 2018, 03:03 Uhr
ThePunisher89 schrieb:
Wie ein kleines Kind, welches sich absolut nichts sagen lässt und dann Beleidigend wird.
Es interessiert mich grundsätzlich einen Scheiß ob jemand mit oder ohne Zulassung fährt, er wird aber die Konsequenzen tragen müssen und darauf weise ich hin. Schonmal Schadensregulierung an einem Fahrzeug leisten müssen? Das geht sehr schnell in die Tausende und ohne Versicherungsschutz stehst du dann halt ziemlich blöd da.
Aber wenn dir verlässliche Statistiken vorliegen, dass E-Scooter Nutzer wesentlich rücksichtsvoller fahren als Fahrradfahrer oder E-Bikes wesentlich mehr Unfälle verursachen, dann kann man sich ruhig mal über das Gesetz hinwegsetzen. ;)
Ich habe mir am Anfang des Jahres auch einen E-Scooter von Ancheer gekauft und bin rundum zufrieden, fahre damit auch seit 8 Monaten zur Arbeit, aber auch so zum Spaß. Das waren die besten 279 Euro inklusive Versand, die ich seit Jahren investiert habe. Bei meinem Gewicht von ungefähr 73kg beträgt die Reichweite ungefähr 14km, wenn ich durchgehend volle Lotte gebe. Wenn ich gemütlich fahre, bergab ausnutze und bergauf den Akku nicht mit Vollgas belaste, ist sogar knapp das Doppelte drin. Der Akku ist innerhalb zwei Stunden komplett aufgeladen, das Ladegerät passt beinah in die Hosentasche. Per Bluetooth/App ist alles steuerbar: Licht, Max-Geschwindigkeit (5-30km/h), GPS, Tacho, Stoppuhr, Kilometerzähler und TEMPOMAT. Gewicht: 8kg. Das trägt man auch ganz bequem meinetwegen durchs Treppenhaus einhändig, überhaupt kein Problem. Und wenn man nervige Arbeitskollegen hat, die die ganze Zeit fahren möchten, ist das auch gar kein Problem, da die vorahandene Wegfahrsperre nur Passwort deaktivierbar ist.
Besser geht es nicht. xD
Die ganze Gesetzeslage ist auch ein Paradebeispiel dafür, dass dieser Staat sich abschafft. Irgendwo muss man auch die Kirche im Dorf lassen. Diese Scooter oder was auch immer fahren nicht wesentlich schneller als ein Fahrrad. Es hat auch kein Mensch gesagt, dass man damit über die Autobahn rasen soll oder mit 30 Sachen blind in die Hauptstraße abbiegt. Außerdem kann man heute bei vielen Geräten wie bei meinem Scooter die Maximalgeschwindigkeit einstellen. Der größte Risikofaktor ist wie bei allem natürlich auch hier der Mensch.
MasterBlaster schrieb:
Gilt das denn außschliesslich für die Marke, bzw was ist mit anderen Elektrorollern ?
Timmy schrieb:
Natürlich gilt das für alle. Kein einziger davon hat eine Zulassung für irgendwas, mal abgesehen von den Segways.
Ob es nun ein Scooter ist, ein Hoverboard oder ein Seqway ist, spielt keine Rolle. Ausschlaggebend ist, dass Geräte von alleine fahren können. Beim E-Bike hingegen muss die Pedale erst in Bewegung gebracht werden, damit der Motor reagiert. Eben ein Motor, der nur unterstützt. Sobald ein menschliches Zutun nicht mehr nötig ist, darf es laut Gesetz nicht schneller als 6 km/h fahren.

blAde
blAde Produktinfo-Editor
22. Aug 2018, 17:35 Uhr
zufällig drüber gestolpert :D lol das design
https://i.imgur.com/91HEqsv.png (keygen)
1 mal bearbeitet, zuletzt 22. Aug 2018, 17:35 Uhr

r4z0r
r4z0r ~Bierkönig~
22. Aug 2018, 21:57 Uhr
Sehr schick @blAde :D :D

Joe Ghurt
Joe Ghurt User
26. Aug 2018, 16:23 Uhr
sammy10 schrieb:
Moin Joghurt
Von: sammy10 19. Aug 2018, 07:38 Uhr

Muss echt mal danke sagen, dass ich so interessant bin für Dich, hab es leider verpasst und selber nicht mehr lesen können jedoch wurde es mir mitgeteilt, dass Du mal wieder psychische Ausscheidungen von Dir gegeben hast. Hater sind die höchste Form der Anerkennung und ich freue mich immer wieder auf ein Neues, Dich unter meinen Kommentaren zu sehen. :-)
Möchte mal öffentlich Danke sagen, dass ich so interessant für dich bin, dass du mir zweimal die gleiche PN schickst 8-) .
1 mal bearbeitet, zuletzt 26. Aug 2018, 17:40 Uhr

doom2k
doom2k User
8. Sep 2018, 15:26 Uhr
Shadow :love:

https://shadow.tech/dede/

Nie wieder Rechner aufrüsten. Einfach nur geil! Neuste Games laufen auf Ultra in FHD absolut flüssig. Mein ''Gaming'' Rechner hat es nicht mehr gepackt.

blAde
blAde Produktinfo-Editor
8. Sep 2018, 16:40 Uhr
doom2k schrieb:
Shadow :love:

https://shadow.tech/dede/

Nie wieder Rechner aufrüsten. Einfach nur geil! Neuste Games laufen auf Ultra in FHD absolut flüssig. Mein ''Gaming'' Rechner hat es nicht mehr gepackt.


ich nehme abstand von streaming und unterstütze es nicht, da kann es noch so gut laufen, ich gönne mir dann lieber den luxus eines gaming pcs
gegenrechnug das sind in 5 jahren 1800 € reine ausgaben
bei der aktuellen entwicklung wo man gut mit nem pc auch so lange hinkommt und sogar dann noch nen gewissen restwert hat seh ich da keinen vorteil (für mich zumindest)

SourCroudKing
SourCroudKing Fussball Fan
8. Sep 2018, 19:30 Uhr
Bin ich zu hundert Prozent deiner Meinung. Ich habe meinen PC vor 5 Jahren zusammengestellt für 1000 Euro und kann immer noch Videospiele in einigermaßen guter Qualität zocken. Wenn, dann bräuchte ich ne GraKa für 500 Euro und wäre wieder für min. 5 Jahre bedient. Das ist glaube ich für diejenigen, die einfach überall zocken müssen.

Aber ernsthaft, auf dem Bild sieht man, dass er unterwegs zockt.... Die mobilen Daten will ich sehen xD

ThePunisher89
ThePunisher89 User
8. Sep 2018, 19:48 Uhr
Das einzige wirklich teure Hardwareteil was ich mir die letzten 4 Jahre in den PC gesteckt habe, war eine GTX 1070 vor genau zwei Jahren für ~400€ (aber auch nur weil mir meine Radeon R9 abgeraucht ist). Mein mehr als 4 Jahre alter Core i7 4790k läuft noch einwandfrei und wird so gut wie nie wirklich komplett ausgereizt. Der DDR3 Speicher ist sogar noch von 2011. Ich spiele auch noch in 1080p, weil mir die ganzen 4k Monitore schlicht zu teuer sind. Solang ich beispielsweise in BF5 noch 80FPS bekomme, bin ich der Meinung einfach nicht aufrüsten zu müssen :D
1 mal bearbeitet, zuletzt 8. Sep 2018, 19:49 Uhr

doom2k
doom2k User
8. Sep 2018, 20:19 Uhr
Habe ein Xeon x5650 @3,8 und eine GTX 770.
Beides geht so langsam an seine Grenzen. wenn dann müsste ich alles neu holen. Da werde ich mit 1000€ echt nicht weit kommen, wenn ich für 5 Jahre plane. Schon mal die preise der neuen RTX Serie gesehen? Warum noch Karten von 2016 holen? Wenn dann aktuell. Ich finde es genial, alles auf Ultra zocken zu können. Habe ich schon lang nicht mehr.
1 mal bearbeitet, zuletzt 8. Sep 2018, 20:20 Uhr

01
...
203
204
205
206
207
208
209
...
218

Thema
Seite: von 218

© 2004-2019 by xrelease. Alle Rechte vorbehalten.
Version: 3.4-e7f665f0d9a7ead2defc1e4407a9047204964e93 [20181123-284]
Besucher online: 827
Mitglieder online: 98
P2P-Releases
Entertainment
Nach Oben