xREL.v3

Anklage: Mord - Im Namen der Wahrheit - Entertainment

Sprache wählen
Board RSS API Status Hilfe Kontakt

Anklage: Mord - Im Namen der Wahrheit

(The Trials of Cate McCall)
7,5/107,5/107,5/107,5/107,5/107,5/107,5/107,5/107,5/107,5/10
Bewertung: 7,3 / 10,0 (6 Stimmen)

Anwältin Cate hat schon bessere Tage gesehen und arbeitet sich gerade mühsam aus einer durch Sorgerechtsquerelen ausgelösten und durch Alkohol verstärkten schweren privaten Krise, als ihr die nahezu aussichtslose Verteidigung der schwer mordverdächtigen jungen Lacie angetragen wird. Cate ergreift den Strohhalm und entdeckt tatsächlich genug Ungereimtheiten und Ermittlungsfehler in dem Fall, um die Angeklagte in einem aufsehenerregenden Prozess frei zu pauken. Doch dann wachsen ihre eigenen Zweifel an Lacie.

Kate Beckinsale müht sich redlich um die dreidimensionale Darstellung ihrer von allerhand persönlichen Krisen gepeinigten Heldin, kommt jedoch nur schwer an gegen eine etwas hüftsteife Inszenierung und das klischeehafte Drehbuch in diesem gut gemeinten und um dramatischen Tiefgang bemühten Justizthriller nach bewährter Hollywood-Art. Schauspielerin Karen Moncrieff inszenierte, namhafte Co-Stars (Nick Nolte, James Cromwell, Clancy Brown) heben die Attraktivität.

Quelle: Kino.de

Plots:

 

Release-Katalog:

Rezensionen

Keine Rezensionen vorhanden.

Verwandte News

Keine verwandten News gefunden.

Kurzinformationen
12
Genre:
Drama/Kriminalfilm
Freigegeben ab (Jahre):
12
Laufzeit:
1 Std., 27 Min.
Produktion:
USA 2013
STV-Film ("Straight to Video"):
Ja
IMDb:
6,3 / 10
Beobachtet von:
1 Usern

Erscheinungsdaten
10.07.2014
  • Leihstart (DE)
24.07.2014
  • Blu-ray (DE)
  • Retail (DE)

Cast & Crew

Links

Hast du das verstanden? Ja! | Nein!

Is that clear? Yes! | No!