xREL.v3

Das ewige Leben - Entertainment

Board RSS API Hilfe Kontakt

Das ewige Leben

6.5/106.5/106.5/106.5/106.5/106.5/106.5/106.5/106.5/106.5/10
Bewertung: 6,3 / 10,0 (7 Stimmen)

Simon Brenner kehrt nach Graz, die Stadt seiner Jugend, zurück. In der Konfrontation mit seinen Jugendfreunden, seiner Jugendliebe und einer großen Jugendsünde, kommt es zu Morden und einem verhängnisvollen Kopfschuss. Als der Ex-Polizist aus dem Koma erwacht, macht er sich auf die Suche nach seinem Mörder - obwohl alle behaupten, er sei es selbst gewesen. Dabei gibt es zahlreiche Verdächtige, darunter sein alter Kumpel Aschenbrenner, inzwischen Polizeichef der Stadt, oder auch seine Therapeutin Dr. Irrsiegler.

700.000 verkaufte Kinokarten sprechen für sich - beachtlich für ein kleines Land wie Österreich mit seinen achteinhalb Millionen Einwohnern. So viele Zuschauer lockten die drei Simon-Brenner-Krimis seit dem Start mit "Komm, süßer Tod" (2001) in der Alpenrepublik in die Lichtspielhäuser, nun steht mit "Das ewige Leben" die vierte Verfilmung einer der populären Wolf-Haas-Vorlagen an - mit veränderter Erzählweise, aber dargeboten mit gewohnt bewährtem schwarzhumorigen Ösi-Schmäh.
Siehe auch:
Komm, süsser Tod
Silentium
Der Knochenmann
Das ewige Leben

Quelle: Kino.de

Plots:

zoom
Release-Katalog:

Rezensionen

Keine Rezensionen vorhanden.

Verwandte News

Keine verwandten News gefunden.

Kurzinformationen
12
Genre:
Komödie, Krimi, Thriller
Freigegeben ab (Jahre):
12
Laufzeit:
2 Std., 1 Min.
Produktion:
Österreich, Deutschland 2015
Beobachtet von:
9 Usern

Erscheinungsdaten
19.03.2015
  • Kinostart (DE)
04.09.2015
  • Blu-ray (DE)
  • Retail (DE)

Cast & Crew

Links

© 2004-2019 by xrelease. Alle Rechte vorbehalten.
Version: efed11f15bc1dbdd1b8b9f7282c64f3f603ae159 [20191013-508]
Besucher online: 861
Mitglieder online: 87
P2P-Releases
Entertainment
Nach Oben

Hast du das verstanden? Ja! | Nein!

Is that clear? Yes! | No!