xREL.v3

Wer tötete Victor Fox? - Entertainment

Sprache wählen
Board RSS API Status Hilfe Kontakt

Wer tötete Victor Fox?

(Unconditional Love)
0/100/100/100/100/100/100/100/100/100/10
Bisher stimmte niemand ab

Schlagerstar Victor Fox fällt in Chicago dem Mordanschlag eines geheimnisvollen Serienkillers zum Opfer. Mindestens ebenso betroffen von dieser Tat wie von den Scheidungsabsichten ihres Mannes reist die nunmehr etwas verstörte Hausfrau Grace nach England, um an der Beerdigung ihres Idols teilzunehmen. Dort gewinnt sie überraschend die Freundschaft von Victors homosexuellem Lebensgefährten Dirk und unterstützt diesen tatkräftig beim Versuch, a) Victors Erbe anzutreten zu dürfen und b) den Mörder zu finden.

Rupert Everett und Kathy Bates sind ein ungleiches Paar in dieser aller skurrilen Konstruktion zum Trotz ziemlich gut funktionierenden Mischung aus Neurotikerposse, Thriller, Arthouse-Komödie und Musical, die insbesondere dann hohe Unterhaltungsqualität entwickelt, wenn naive Ami-Hausfrau und britische Upper-Class-Tunte einander kennen und schätzen lernen. Mit Jonathan Pryce und Dan Aykroyd in Nebenrollen.

Quelle: Kino.de

Plots:

 

Release-Katalog:
28.05.11
21:13 Uhr
NFO ansehen
DVD-R
DolbyDigital
TeGijA
5285 MB
-
- / - / - / 6,8

Rezensionen

Keine Rezensionen vorhanden.

Verwandte News

Keine verwandten News gefunden.

Kurzinformationen
6
Genre:
Drama, Komödie
Freigegeben ab (Jahre):
6
Laufzeit:
1 Std., 57 Min.
Produktion:
USA 2002
IMDb:
6,8 / 10

Erscheinungsdaten
16.01.2004
  • Retail (DE)

Cast & Crew

Links

Hast du das verstanden? Ja! | Nein!

Is that clear? Yes! | No!