xREL.v3

The Amazing Spider-Man 2: Rise of Electro - Rezension

Sprache wählen
Board RSS API Hilfe Kontakt
kio2608
kio2608 User 24. Apr 2014, 21:37 Uhr
10/1010/1010/1010/1010/1010/1010/1010/1010/1010/10
Super Popcorn Kino

Servus.

Ist glaube ich meine erste Rezension, also habt erbarmen (bin jetzt auch nicht der Typ vieler Worte ;) )

Ich war am Sonntag mit meiner Freundin in dem Film im Cineplex in Münster.

Nachdem mich der erste Teil schon sehr gut unterhalten hat, war ich doch sehr auf den zweiten Teil gespannt. Der Trailer verhieß schon mal eine Menge!
Ich gehöre noch zu der Generation, die auch die letzte Spiderman Trilogie noch kennt und von der war ich leider nicht so angetan!

Zum Inhalt des Filmes werde ich jetzt nichts sagen, darüber wurde genug geschrieben und lässt auch genug finden. Nur soviel. Der Film ist lustig, traurig und voller Action. Also eigentlich eine gute Mischung.

Da es seit einer Ewigkeit mal wieder ein Film in 3D war, kann dazu nur sagen, dass die Effekte sehr gut gesetzt sind. Normalerweise finde ich 3D nur bei Animationsfilmen gut, aber hier passt es echt super!

Generell sind die Effekte in dem Film alle sehr gut und passend platziert. Ein richtiger Augenschmaus ist die Szene wo Electro den Time Squar lahmlegt! Wow!!

Alles in allem ein sehr guter Film, der trotz seiner 142 Min. noch etwas länger hätte sein können. Eins ist aber wohl sicher, es wird noch weitere Teile geben!!

Der Film sollte nur in 1080 am besten in groß, 3D und mit dem passenden Sound geschaut werden :)

6 von 9 Benutzern fanden diese Rezension hilfreich.


kurdos
kurdos User 25. Apr 2014, 05:22 Uhr
10/1010/1010/1010/1010/1010/1010/1010/1010/1010/10
Bester Spiderman Film

Hallo zusammen,

hab mir gestern den Film in 3D angeschaut und bin sehr positiv überrascht.
Diesmal hat einfach alles gepasst, die Mischung aus Action und Story war genau richtig und ich hatte nie das Gefühl von Langeweile oder zu viel Action. Der neue Spiderman ist meiner Meinung nach auch besser als der alte, zwar hat mir die alte Trilogie auch gefallen, bin einfach ein Marvel-Fanboy, aber der neue orientiert sich eher an den Comics, der verspielte und lustige Spiderman, so wie ich ihn halt von der Kindheit kenne :)

Der neue Gegner Elektro ist einfach der Hammer, die Kampfszenen sind super umgesetzt, geile Musik die halt zum Gegner passt und als Sahnehäubchen gibt es viele Szenen in SlowMotion. Auch der Kobold ist diesmal besser, auch hier viel näher am Comic, das dreckige Lachen und das hässliche Aussehen hat einfach gepasst.

AfterCredit´s war diesmal komisch, will nicht spoilern, aber irgendwie hat es nicht zur Spiderman-Reihe gepasst, aber naja, falls ihr im Kino seit einfach wie immer bei Marvel-Filmen sitzen bleiben !!! :^^:

Das einzig Negativ, auch wenn es diesmal nciht so übertrieben war, sind die romantischen Szenen, ist einfach nicht mein Fall, aber gehört wohl irgendwie zu jedem Film dazu... Aber wie gesagt, es war nicht so übertrieben und Ema Stone ist ja auch eine hübsche Frau die sieht man ja zum Glück gerne, die Rothaarige Mary Jane bei den alten Spiderman Filmen war einfach nur nervig :)

Von mir 5 Sterne. Es hat alles gepasst, Story diesmal super und die Action-Szenen könnten nicht besser sein, selten sowas brachiales und schönes in 3D gesehen. Man sollte natürlich den Film im Kino + 3D sehen, zuhause min. 1080p :D

//

Was ich noch loswerden möchte, die Marvel-Filme werden irgendwie immer besser, sogar der letzte Captain America hat mir sehr gefallen, obwohl ich nie ein Fan vom Captain war. Auch der 2. Teil von Thor fand ich besser als der erste, hoffe das die Marvel-Filme weiterhin an Qualität gewinnen werden und bin gespannt auf den 2. Avengers Film, ich hoffe die verkacken es nicht :)
Und vielleicht kommt bald auch mal ein guter Hulk Film in die Kinos.
1 mal bearbeitet, zuletzt 25. Apr 2014, 05:28 Uhr

8 von 11 Benutzern fanden diese Rezension hilfreich.



Hast du das verstanden? Ja! | Nein!

Is that clear? Yes! | No!