xREL.v3

Obsession - Tödliche Spiele - Entertainment

Board RSS API Hilfe Kontakt

Obsession - Tödliche Spiele

(Little Deaths)
4,5/104,5/104,5/104,5/104,5/104,5/104,5/104,5/104,5/104,5/10
Bewertung: 4,3 / 10,0 (4 Stimmen)

Ein eigenartiges Paar lädt eine obdachlose Frau zum Abendessen ein - hat aber einige nicht so angenehme Hintergedanken, was mit dem Gast anzustellen ist. - Ein Callgirl verspürt eine metaphysische Verbindung mit einer unberechenbaren Bestie, die von einem verrückten Wissenschaftler gefangen gehalten wird. - Ein Paar hat sich sein Leben mit einem grotesken SM-Verhältnis eingerichtet - so wie die beiden haben wenige vor ihnen Meister und Diener gespielt.

Eine überaus beeindruckende Horror-Anthologie, bestehend aus drei Kurzfilmen von verblüffend begabten Filmemachern, denen es, jedem auf seine originelle Weise, gelingt, in kürzestem Zeitraum effektive Horrorszenarien zu etablieren. Der Originaltitel ("Little Deaths" - ein anderer Ausdruck für Orgasmen) deutet bereits an, dass es jeweils um sexuelle Abhängigkeiten geht. Das ist aber schon die einzige Verbindung zwischen den erfrischenden Filmen, die bizarre Abgründe auf eine Weise ausloten, dass die Horrorgemeinde darüber reden wird.

Quelle: Kino.de

Plots:

Release-Katalog:

Rezensionen

Keine Rezensionen vorhanden.

Verwandte News

Keine verwandten News gefunden.

Kurzinformationen
Genre:
Horror/Episodenfilm
Freigegeben ab (Jahre):
18
Laufzeit:
1 Std., 31 Min.
Produktion:
Großbritannien 2011
STV-Film ("Straight to Video"):
Ja
Beobachtet von:
2 Usern

Erscheinungsdaten
16.02.2012
  • Leihstart (DE)
08.03.2012
  • Retail (DE)
  • BluRay (DE)

Cast & Crew

Links

© 2004-2014 by xrelease. Alle Rechte vorbehalten. [version 3.3-r3571 (20140130-928)]
Systemanforderungen: JavaScript, Cookies, min. 1024x768, IE 8 / Firefox / Opera 9 / Chrome / Safari
Besucher online: 786
Mitglieder online: 98
P2P-Releases
Entertainment
Nach Oben

Hast du das verstanden? Ja! | Nein!

Is that clear? Yes! | No!