xREL.v3

Kinovorschau 2012 - Kommentare

Board RSS API Hilfe Kontakt
Kommentare > Kinovorschau 2012
Reptile
Reptile User
30. Dec 2011, 14:34 Uhr
Ich freu mich aufn Hobbit und American Pie.
Alles andere is nun nich so interessant für mich
1 mal bearbeitet, zuletzt 30. Dec 2011, 14:35 Uhr

12DIE4
12DIE4 Einigkeit und Recht und Freiheit
30. Dec 2011, 14:40 Uhr
The Expendables 2 und Der Hobbit. Die Highlights 2012 8-)

josHi schrieb:
Allein der Trailer verspricht schon einen genialen Film, außerdem mag ich den Schauspieler der Bilbo spielt (Sherlock ftw)


Ist das nicht der Watson aus Sherlock?
1 mal bearbeitet, zuletzt 30. Dec 2011, 14:44 Uhr

josHi
josHi User
30. Dec 2011, 14:40 Uhr
J.Edgar, Underworld, Batman und Hobbit sind erstmal meine Favoriten.

Verblendung werde ich mir auch mal anschauen, irgendwie hab ich immer einen Bogen um die Bücher und Filme gemacht.

Wenn du möchtest kannst du ja den Hobbit Trailer noch mit einfügen.

Allein der Trailer verspricht schon einen genialen Film, außerdem mag ich den Schauspieler der Bilbo spielt (Sherlock ftw)

@THE12DIE4: Ja ist er, mit Sherlock war die Serie gemeint. Aber Benedict Cumberbatch (Sherlock aus Sherlock) spielt auch mit
1 mal bearbeitet, zuletzt 30. Dec 2011, 15:54 Uhr

gandalf
gandalf User
30. Dec 2011, 14:45 Uhr
Bin auf Verblendung sehr gespannt. Mal sehen ob sie mit dem Originalen mithalten können. Verdammnis war nicht ganz so spannend wie Verblendung. Vergebung war wieder wie Teil 1 TOP!

Kann ich sehr empfehlen.. Bücher muss man nicht gelesen haben, wobei die um einiges brutaler und grauenhafter sind!

eisregner
eisregner ♥❤♥❤♥❤♥❤♥❤♥
30. Dec 2011, 14:53 Uhr
Dark Knight Rises wird sicher wieder ein Kracher...
Ansonsten freue ich mich auch auf die Reunion der American Pie Crew und den Hobbit.
MIB3 könnte gut werden, Spiderman kann ich noch nicht wirklich was mit anfangen...
James Bond wird sicher nen "Standard Bond-Abenteuer".
Die ganzen 3D Remakes werde ich mir höchstwahrscheinlich sparen, genau wie die Millenium Trilogie, da ich das Original schon sehr gelungen fand.

BiLDFORMAT
BiLDFORMAT User
30. Dec 2011, 15:10 Uhr
gandalf schrieb:
Bin auf Verblendung sehr gespannt. Mal sehen ob sie mit dem Originalen mithalten können. Verdammnis war nicht ganz so spannend wie Verblendung. Vergebung war wieder wie Teil 1 TOP!

Kann ich sehr empfehlen.. Bücher muss man nicht gelesen haben, wobei die um einiges brutaler und grauenhafter sind!


Bücher muss man nicht gelesen haben? Äh ja, das kann man beim Herr der Ringe auch sagen - müssen natürlich nicht. Aber sie sind wesentlich besser. Obwohl bei beiden Beispielen die Umsetzungen auch sehr gut waren, sind die Bücher einfach anders, intensiver, umwerfender. Die eigene Fantasie hat dann halt doch keine Grenzen mit solchen Vorlagen.

Ich bin übrigens weder gespannt, noch aufgeregt, noch sonstwas was das US-Remake des Films angeht - ich könnte kotzen. Ich finde es eine Frechheit, diesen völlig gut umgesetzen, nicht-amerikanischen Film, so zeitnah wieder im Hollywood Style nochmal umzusetzen, damit man die Cashcow auch ins eigene Land holt. Das ist für mich auch keine Ehrung. Die Filme waren super, und ich denke nicht, dass Hollywood die Intensität und Authentizität toppen kann - SCHON GAR NICHT, wenn Daniel Craig die Hauptrolle übernimmt.. das passt überhaupt nicht. Der Typ ist ein Actiondarsteller ohne viel Emotionen/Mimik. Daran hab ich mich gewöhnt, manche Actionfilme gut, seine James Bond Umsetzungen alle scheiße, weil kein James Bond, als Action aber sehr gut. Stört mich jedenfalls heftig, sowas einfach mit so jemanden zu remaken.. vielleicht irre ich mich auch, und er zeigt plötzlich mal mehr charakterdarstellerisches Talent. Der Trailer lässt darauf aber nicht schließen - da denkt man ja eher an einen Horrorfilm.

gandalf
gandalf User
30. Dec 2011, 15:30 Uhr
@BiLDFORMAT
Nana nicht so schnell Vorurteilen, sicherlich wirkt der Trailer sehr actionlastig, aber es gibt auch Hollywoodproduktionen fernab der Alltagskost. Herr der Ringe fand
ich die Bücher eher langweilig und die Filme wirklich gelungenerer.

Und bei Verblendung muss man die Bücher nicht vorher lesen um den Film zu verstehen. Das ist bei zum Beispiel bei Twilight (auch wenn bei vielen die Galle aufstoßen wird) nicht so. Viele Details die in den Filmen als selbstverständlich gelten werden gar nicht erläutert

iNSPECTAH_DECK
iNSPECTAH_DECK User
30. Dec 2011, 16:05 Uhr
Muss Bildformat zustimmen, nicht unbedingt in seiner Daniel Craig Kritik (bin der Meinung der Typ hat mehr drauf als er in den meißten Rollen zeigen darf), aber in der ständigen Neuverwurstung von erfolgreichem Material in Hollywood.
Das zeigt imo die amerikanische Arroganz, wo die meißten nicht offen für ausländische Produktionen sind, sondern alles erstmal durch Hollywood amerikanisiert werden muss. :aww:

@Blog:
Du hast einen wichtigen Film vergessen.
Nämlich der neue Science Fiction Blockbuster von Ridley Scott, der Regisseur von so wegweisenden Filmen wie Alien und Blade Runner.
Prometheus heißt das Ganze und wird am 9. August 2012 bei uns in die Kinos kommen.
Es handelt sich um ein Prequel zu Alien, die Handlung spielt ca. 30 Jahre vor dem ersten Teil.
Der Trailer macht schonmal einen richtig fetten Eindruck:

2 mal bearbeitet, zuletzt 30. Dec 2011, 16:18 Uhr

MnX_
MnX_ User
30. Dec 2011, 16:35 Uhr
@BiLDFORMAT


Deine Aussage kann ich genauso unterschreiben....das Remake geht mir so gegen den Strich. Nur weil die Ami köppe keine Synchros mögen müssen die direkt eine Super umgesetzte Trilogie Remaken und das auch noch so verdammt zeitnah..

Kenny94
Kenny94 Consigliere
30. Dec 2011, 16:45 Uhr
@iNSPECTAH_DECK
Ich kann mir ja nicht jeden Trailer anschauen oder Plot durchlesen ;)
Aber Danke für die Info, ich werde mir den Film schon mal für die Ausgabe in August vormerken

pavel_porn0
pavel_porn0 Hail to the King
30. Dec 2011, 17:13 Uhr
Filmhighlight 2012: The Dark Knight Rises *sabber*
Spätestens nach dem kürzlich erschienenen Trailer ist bei mir jede Skepsis verflogen ob Anne Hathaway in den Film passt und ob Bane eine epische Figur abgeben kann.

Ansonsten hätte ich mich noch auf J. Edgar gefreut, nach dem recht verhaltenen Kritiken aus den USA hält sich diese Vorfreude aber doch relativ in Grenzen. Ebenso schaue ich relativ erwartungslos entgegen dem American Pie-Film.

Naja mal schauen, was es wird oder ob es noch den einen oder anderen Überraschungs-Film gibt. 2011 ging ja auch relativ lahm los, hat aber gegen Ende nochmal ordentlich zugelegt. Zuletzt mit Drive, Warrior, Sherlock Holmes, MI4 und The Ides of March. Alles sehr gute Filme.

BushidoRap
BushidoRap User
30. Dec 2011, 17:14 Uhr
New Kids Nitro.
Wie ich mich da drauf freue wieder im Kino mit haufenweise Proleten zu sitzen.
Ey Junge.

The Expendables wird sicher auch sehr geil werden, endlich mit Chuck Norris :D

Zu dem Remake der Millenium Triologie muss man glaube ich nichts mehr sagen.
Die Original Filme sind so gut, ich hoffe doch sehr, dass bereits der erste Teil so floppt, dass sie die anderen beiden Teile gar nicht mehr drehen.
Auch die US- Lisbeth ist ja mal sowas von häßlich, erinnert mich an das Mädchen aus dem Brunnen.

Achja, ich finde allerdings Daniel Craig als James Bond sehr gut.
Endlich mal ein Darsteller der mal ein wenig trainiert ist.
Die anderen waren ja eher nicht immer in Top Form.
Sean Connery war zwar vor seiner James Bond Zeit Bodybuilder,sieht man ihm aber nicht an.


Als deutschen Film hättest du mit Elyas M'Barek vielleicht Offroad nehmen sollen, da hab ich gestern den Trailer im Kino gesehen, der sah recht interessant aus.


Baldrian
Baldrian Top-User
30. Dec 2011, 18:06 Uhr
Wow, super Blog, bitte einhalten und monatlich nen neuen Blog nachschieben :). Gefällt mir sehr sehr gut.

Meine Favs sind:
Dark Knight Rises
J.Edgar
Men in Black III
Underworld Awakening
New Kids: Nitro
Expendables 2
James Bond 007: Skyfall
Iron Man 3

Beim Rest hab ich erstmal so meine bedenken, einige Remakes bzw 3D Remaster dabei. Ich kann mir vorstellen das Real 3D bei Star Wars sicherlich Sinn macht, aber eine Titanic die in 3D versinkt und der Rest des Films keine tollen Momente bietet welche in 3D eingefangen werden müssten. Hm ne, ich weiss nich.. Dazu noch die ganzen Ani-fortsetzungen alà Madagascar III oder Ice Age 4. Da hats Spannungs und Ideentechnisch auch nachgelassen undzwar Film für Film.

Wir dürfen gespannt bleiben, was Hollywood und Co uns 2012 so auftischen wird :).

lg.
2 mal bearbeitet, zuletzt 30. Dec 2011, 19:34 Uhr

NikoBellic
NikoBellic Vergessen
30. Dec 2011, 18:10 Uhr
Meine Filme 2012.

1. The Dark Knight Rises. <-- Erst vor wenigen Tagen beide vorherigen angeschaut, einfach genial.
2. Marvel's The Avengers <-- wer Thor und Captain America geschaut hat, muss den auch unbedingt schauen. :)
3. American Pie: Klassentreffen <-- Wird hoffentlich besser als die Teile zuvor. 1 & 2 waren super, 3 auch, aber der Rest war nicht mehr American Pie!
4. The Amazing Spider Man <-- fand die Teile mit Tobey Maguire nicht so sonderlich, daher hoffe ich, das die "neue Triologie" besser wird.
5. Die Stooges - Drei Vollpfosten drehen ab <-- Trailer war super, hoffentlich der Film auch.

boyshy
boyshy User
30. Dec 2011, 18:21 Uhr
PROMETHEUS!!!!

Elster
Elster User
30. Dec 2011, 18:23 Uhr
schön geschrieben, hoffe auch das dann monatlich mehr kommt.

wie hier schon geschrieben mein most wanted nächstes jahr ist,
Prometheus - Dunkle Zeichen

gespannt bin ich auch auf,
John Carter - Zwischen zwei Welten
einzig was mir bei john carter bisl bitter aufstößt ist das es ein disney film wird.
ich hoffe das beste^^

lordwurst
lordwurst is a basterd
30. Dec 2011, 18:47 Uhr
1. The Dark Knight Rises
1. Hobbit Part 1
2. Prometheus

MajorRichSnitch
MajorRichSnitch User
30. Dec 2011, 19:30 Uhr
Ich warte nur auf *World War Z*.Der bekommt etwas wenig beachtung aber es wird der Kracher!

NikoBellic
NikoBellic Vergessen
30. Dec 2011, 19:58 Uhr
MajorRichSnitch schrieb:
Ich warte nur auf *World War Z*.Der bekommt etwas wenig beachtung aber es wird der Kracher!


Der soll aber erst Anfang 2013 in die deutschen Kinos kommen. ;)

http://www.xrel.to/movie/67494/World-War-Z.html

MajorRichSnitch
MajorRichSnitch User
30. Dec 2011, 20:58 Uhr
Nix da der Quelle ist nicht zu trauen.Hoffen darf man ja trotzdem :)

01
02
03

Kommentare
Seite: von 3

© 2004-2019 by xrelease. Alle Rechte vorbehalten.
Version: efed11f15bc1dbdd1b8b9f7282c64f3f603ae159 [20191013-508]
Besucher online: 548
Mitglieder online: 50
P2P-Releases
Entertainment
Nach Oben