xREL.v3

UPNP A / V Client - Thema

Board RSS API Hilfe Kontakt
pads
pads resU – VIP
30. Apr 2009, 09:55 Uhr
moin alle miteinander :)
ich bin am überlegen auf linux umzusteigen und möchte mich schonma vorher schlau machen was es so für komfortable "streaming"-Clients es gibt.
ich habe einen upnp server laufen mit meinen ganzen filmen musik videos etc und würde die dann gerne so wie in windows beim media player streamen... vorrausetzung ist das ich auch so eine libary ansicht habe wie beim media player... ich weiß das es viele alternativen gibt deshalb würde ich gerne ein paar empfehlungen von euch hören :)

LG

async
async User
21. Jul 2009, 21:55 Uhr
Hallo pads,

ich habe dein Thema leider erst jetzt gesehen. Ich weiß nicht wie weit du inzwischen mit deinem "Linux Projekt" bist, aber ich will dir trotzdem ein paar Zeilen schreiben. Dazu muss ich dir sagen, dass ich selber keine Filme/Musik streame, aber ich lese sehr viel in Linux Foren (nutze selber Linux) und habe schon mehrmals von dem Thema gehört.

Zuerst mal die Basis schaffen: Und zwar die Distri wählen. Ich bin inzwischen bei Sidux gelandet. Die nennen sich "Sidux - debian hot and spicy". Es ist eine deutsche Distribution mit deutschem Forum, die auf Debian (sid) basiert. Die Debian Basis verschafft dir den Vorteil, dass du sehr viele HowTos und eine große Software und Treiberunterstützung hast.
Falls du dir das mal anschauen willst: www.sidux.com
Man kann die Seite natürlich auf deutsch schalten, einfach links unten auswählen. Zudem ist ein super "Handbuch" mit an Bord, das in vielen Problemfällen gleich die Lösung liefert. Dieses ist natürlich auch gleich in der offline Version deutsch!

Hier ein Screenshot:

(Hier wurde versucht ein Bild von einer anderen Website einzubinden, was jedoch an dieser Stelle nicht erlaubt ist.)

so genug der Distribution. Wenn du dich für eine andere entscheidest, dann nehme nichts zu ausgefallenes für den Anfang, das kostet dich nur nerven :)

So nun zur Applikation:
Egal wo es um dieses Thema geht, sprechen alle von Fuppes. Solltest du dich für Debian oder Sidux entscheiden, habe ich dir hier gleich ein HowTo das dich durch die Installation leitet. Dieses findest du hier. Ich hoffe das ganze entspricht deinen wünschen. Bisher habe ich mal nur gutes gehört.

Dann wünsche ich dir mal viel spass mit Linux und Fubbes. Es ist ein Schritt der sich lohnt. Man muss sich nur die ersten 2 Monate durchbeißen. Ich kann nur davon abraten, dass du Windows paralell laufen lässt, dann wirst du den Weg des geringsten Widerstandes gehen und das Linux nach 2 Wochen garnicht mehr starten, weil "Windows ja viel einfacher ist". Ich denke du weißt was ich meine :P