xREL.v3

CODY / PsO - Thema

Board RSS API Hilfe Kontakt
boyshy
boyshy User
23. Dez 2018, 10:37 Uhr
kann hier jemand sagen von wo eigentlich die ganzen DE ac3 tonspuren herkommen? ist es möglich das die an die digitalen kinoversionen rannkommen und die entsprechend rippen? kann mich in den letzten 10 jahren an keine crew erinnern, die auch nur ansatzweise an die qualität von PsO rankommt.
1 mal bearbeitet, zuletzt 23. Dez 2018, 10:43 Uhr

devilsown
devilsown User
23. Dez 2018, 10:52 Uhr
Die cappen das ziemlich sicher von iTunes über ein Apple TV 4k. Von ausländischen Stores wo die Filme früher verfügbar sind hat ein Kollege hier geschrieben, ist aber schlussendlich den Beweis schuldig geblieben woher genau. Vielleicht setzen sie auch über das Debug Menü des Apple TVs irgendeinen Timecheck außer Kraft bzw. simulieren ein Datum in der Zukunft und können so die Filme vorab sehen (bis jetzt sind nur bereits vorbestellbare Filme aufgetaucht). Oder wir liegen alle falsch, genau wissen es wohl eh nur die Beteiligten selbst die das aus verständlichen Gründen sicher nicht an die große Glocke hängen werden...

_danny_
_danny_ User
23. Dez 2018, 11:07 Uhr
boyshy schrieb:
ist es möglich das die an die digitalen kinoversionen rannkommen und die entsprechend rippen?


Jep, und aus Rücksicht auf die Verleiher releasen sie aber nicht einen Tag nach Kinostart sondern erst viel später :D

plastikziel1
plastikziel1 User
23. Dez 2018, 12:24 Uhr
_danny_ schrieb:
Jep, und aus Rücksicht auf die Verleiher releasen sie aber nicht einen Tag nach Kinostart sondern erst viel später :D

Du hast dich selbst von dieser Diskussion doch schon disqualifiziert - wir wissen, dass du es nicht weißt. 8-)

12DIE4
12DIE4 Einigkeit und Recht und Freiheit
23. Dez 2018, 13:01 Uhr
Es ist einfach Magie.

Mehr wirst du wohl nicht erfahren, ansonsten war's das mit den beiden Groups und dem Releasen, da der Exploit o.Ä., welchen sie eventuell benutzten, geschlossen wird.

ThePunisher89
ThePunisher89 User
23. Dez 2018, 13:09 Uhr
Bezogen auf die Tonspuren, hab ich mir eine ähnliche Frage mal bei Designated Survivor S02 von TVS gestellt. Die hatten die Tonspur auch schon Tage bevor das Ding offiziell auf Netflix lief. Im Endeffekt wird uns das keiner verraten und ich freue mich einfach darüber, dass es solche Groups gibt :)

BushidoRap
BushidoRap User
23. Dez 2018, 14:12 Uhr
devilsown schrieb:
Vielleicht setzen sie auch über das Debug Menü des Apple TVs irgendeinen Timecheck außer Kraft bzw. simulieren ein Datum in der Zukunft und können so die Filme vorab sehen (bis jetzt sind nur bereits vorbestellbare Filme aufgetaucht)..

Das wird dem Server ziemlich egal sein, was der Client für ein Datum hat.

 
Crypton User
23. Dez 2018, 18:03 Uhr
ThePunisher89 schrieb:
Bezogen auf die Tonspuren, hab ich mir eine ähnliche Frage mal bei Designated Survivor S02 von TVS gestellt. Die hatten die Tonspur auch schon Tage bevor das Ding offiziell auf Netflix lief. Im Endeffekt wird uns das keiner verraten und ich freue mich einfach darüber, dass es solche Groups gibt :)


naja Netflix lagert aber die Nachbearbeitung an Fremdfirmen aus und da brauch am Ende nur das Hole sein.

BushidoRap wäre die Frage, erlaubt Apple ein Preload? dann könnte man wenn Apple hier gepennt hat die Abfrage des Gerätes auf einen eigenen Server umleiten der wiederrum sagt "okay Tag x is da du darfst den Film freigeben"

blAde
blAde Produktinfo-Editor
23. Dez 2018, 18:13 Uhr
Crypton schrieb:
naja Netflix lagert aber die Nachbearbeitung an Fremdfirmen aus und da brauch am Ende nur das Hole sein.

BushidoRap wäre die Frage, erlaubt Apple ein Preload? dann könnte man wenn Apple hier gepennt hat die Abfrage des Gerätes auf einen eigenen Server umleiten der wiederrum sagt "okay Tag x is da du darfst den Film freigeben"


also zumindest itunes selbst hat kein preload (bei sd bis 1080p) wie das bei 4k content aussieht weiß ich aber nicht

 
armin0815 User
23. Dez 2018, 19:03 Uhr
4K Inhalte können nur gestreamed werden, weder download noch preload...
https://support.apple.com/en-ca/HT207949

iNSPECTAH_DECK
iNSPECTAH_DECK User
10. Jan 2019, 12:04 Uhr
Ein Preload lässt sich auch nicht knacken, da der Key zum entschlüsseln vom Server kommt und der hat wie Bushido schon schrieb eine eigene Uhr.


© 2004-2019 by xrelease. Alle Rechte vorbehalten.
Version: 3.4-e7f665f0d9a7ead2defc1e4407a9047204964e93 [20181123-284]
Besucher online: 333
Mitglieder online: 32
P2P-Releases
Entertainment
Nach Oben