xREL.v3

[Kaufberatung] Office Laptop - Thema

Sprache wählen
Board RSS API Hilfe Kontakt
Hermes
Hermes User
19. Mai 2020, 14:29 Uhr
Guten Tag,

wie im Titel bereits erwähnt, bin ich auf der Suche nach einem "Office Laptop" für meine Schwester. Folgende Punkte wären relevant:

* Budget: 500€ - 600€
* 15,6"
* 512GB SSD (?)

Der Laptop wird nicht zum Zocken verwendet, sondern nur für klassische Office Tätigkeiten wie z.B. MS Teams, MS Office, Chrome, VLC.
Da der Laptop nur innerhalb des Hauses genutzt wird, ist die Akkuleistung und das Gewicht eher zweitrangig. Ebenso ist die Festplattengröße fast unwichtig, da alle Fotos/Dokumente in der Cloud liegen.
Betriebssystem wäre egal, Windows 10 kriege sogar ich noch installiert :D

Vielen dank euch!




Timmy
Timmy User
19. Mai 2020, 14:41 Uhr
So wie anscheinend sämtliche Faktoren völlig egal sind, ist es auch beinahe völlig egal, was du für ein Gerät nimmst. Bei dem Budget und den Anforderungen würd ich wahrscheinlich zu einem Thinkpad aus der E-Reihe greifen. E15 oder E595.
Wenn's etwas günstiger sein soll, kann man auch ein Ideapad nehmen. Sind halt etwas weniger robust verarbeitet.

Rusk
Rusk Der Gerät
19. Mai 2020, 17:03 Uhr
Ich hab nen Office-Laptop (HP 255 G7 8MH71ES) für meine Eltern gekauft, der knapp 289€ gekostet hat, lediglich die SSD war "nur" 256GB groß - langt völlig für ihre Anforderungen. Hab mir zudem auch einiges gespart, weil kein Win vorinstalliert war.

Will sagen, du könntest dein Budget noch niedriger setzen und bekommst trotzdem ein gutes Produkt.

KryptoKlaus
KryptoKlaus User
24. Mai 2020, 20:35 Uhr
Für solche Anforderungen empfehle ich inzwischen eigentlich sehr häufig Chromebooks.

Gerade für Office Anwender und "Internet Surfer" sind die Dinger genial.
Günstig, schnell, keine Probleme mit Viren, keine langwierigen Updates.

MS Office kann darauf genauso genutzt werden (entweder Office 365 online Version oder Android App), VLC ebenso (Android), Chrome ist bereits drauf.

Allerdings würde ich 1" niedriger einsteigen, damit halbiert sich der Preis fast denn die großen haben meistens einen (teuren) Touch Monitor:
https://www.notebooksbilliger.de/chromebook/page/1?box_25618_9534_min=140&box_25618_9534_max=159&box_25618_9534_slid=1&sort=price&order=asc&availability=alle

Hermes
Hermes User
24. Mai 2020, 23:00 Uhr
Guten Abend,

und danke für eure Antworten!

Wir haben uns jetzt für ein Lenovo Thinkpad entschieden, da uns dort das Preis-Leistungs-Verhältnis am besten gefallen hat.

Mal wieder danke für eure Empfehlungen und euch einen schönen Abend :)
Gruß
Hermes