xREL.v3

Die Stadt der verlorenen Kinder - Entertainment

Sprache wählen
Board RSS API Status Hilfe Kontakt

Die Stadt der verlorenen Kinder

(La cité des enfants perdus)
8.5/108.5/108.5/108.5/108.5/108.5/108.5/108.5/108.5/108.5/10
Bewertung: 8,4 / 10,0 (5 Stimmen)

Krank, ein zynischer alter Mann, haust auf einer Insel im Meer. Wegen eines körperlichen Defekts kann er nicht träumen und altert deshalb rasend schnell. Deshalb läßt er Kinder entführen, um ihnen ihre Träume zu stehlen und seinen Alterungsprozeß aufzuhalten. Als Krank eines Tages einen kleinen Jungen in seine Gewalt bringt, ruft dies dessen älteren Bruder One, einen ehemaligen Harpunier, auf den Plan, der mit Hilfe eines neunjährigen Mädchens dem fiesen Alten das Handwerk legt.

Das mit „Delicatessen“ erfolgreiche Duo Jeunet und Caro schuf ein surreales, visuell überwältigendes, vor seltsamen Kreaturen überquellendes Film-Kunstwerk.

Quelle: Kino.de

Plots:

 

Release-Katalog:

Rezensionen

Keine Rezensionen vorhanden.

Verwandte News

Keine verwandten News gefunden.

Kurzinformationen
12
Genre:
Drama, Fantasy, Sci-Fi
Freigegeben ab (Jahre):
12
Laufzeit:
1 Std., 52 Min.
Produktion:
Frankreich, Deutschland, Spanien, Belgien, USA 1995
IMDb:
7,5 / 10
Beobachtet von:
4 Usern

Erscheinungsdaten
17.08.1995
  • Kinostart (DE)
06.04.2005
  • Retail (DE)
25.02.2022
Vor 9 Monaten
  • Blu-ray (DE)

Cast & Crew

Links

Hast du das verstanden? Ja! | Nein!

Is that clear? Yes! | No!