xREL.v3

Der Fall Liebknecht-Luxemburg - Entertainment

Sprache wählen
Board RSS API Status Hilfe Kontakt

Der Fall Liebknecht-Luxemburg

0/100/100/100/100/100/100/100/100/100/10
Bisher stimmte niemand ab
Kein Cover

Eine Semidokumentation von Dieter Ertel und Gustav Strübel Fernsehspiel für das Deutsche Fernsehen vom SDR /SWR 1960 Dieses Dokumentarspiel in zwei Teilen befasst sich mit zwei der folgenschwersten politischen Morde kurz nach dem ersten Weltkrieg in Deutschland: dem Doppelmord an den Kommunistenführern Karl Liebknecht und an Rosa Luxemburg. Für die Dokumentation interviewte Dieter Ertel Überlebende von 1919 und konnte den früheren Generalstabsoffizier Pabst, der den Geheimbefehl zur Erschießung gegeben hatte, zum Sprechen bringen. Inhalt: Teil 1 rekonstruiert die Vorgänge im Eden-Hotel vor und nach der Verhaftung von Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg, den Ablauf der Mordnacht und die Rolle, die der damalige Generalstabs-Hauptmann Waldemar Pabst gespielt hat als Drahtzieher im Komplott der Offiziere der Garde-Schützen-Division. Teil 2 zeigt den Ablauf der gerichtlichen Hauptverhandlung in diesem folgenschweren politischen Mordfall. Dabei wird nicht nur die beispiellose Beugung der Justiz transparent, sondern auch 50 Jahre nach Beendigung des historischen Prozesses- der wahre Mörder Rosa Luxemburgs entdeckt, der bis dahin verschwiegen worden war.

Quelle: moviepilot.de

Plots:

 

Release-Katalog:

Rezensionen

Keine Rezensionen vorhanden.

Verwandte News

Keine verwandten News gefunden.

Kurzinformationen
Genre:
Drama
Laufzeit:
3 Std., 5 Min.
Produktion:
Deutschland 1969
IMDb:
9,0 / 10

Cast & Crew

Links

Hast du das verstanden? Ja! | Nein!

Is that clear? Yes! | No!