xREL.v3

In China essen sie Hunde - Entertainment

Board RSS API Hilfe Kontakt

In China essen sie Hunde

(I Kina spiser de hunde)
8.5/108.5/108.5/108.5/108.5/108.5/108.5/108.5/108.5/108.5/10
Bewertung: 8,4 / 10,0 (10 Stimmen)

Arvid Blixen, ein kleiner Bankangestellter, hat in seinem Leben wenig zu lachen. Erst läuft seine geliebte Katze davon und jetzt hat ihm auch noch seine Freundin den Laufpass gegeben. Doch eines Tages ändert sich sein Leben schlagartig. Als Arvid einen Bankräuber mit einem Squash-Schläger niederstreckt, wird er als Held gefeiert. Aber nur kurz - bis eine junge Frau auf ihn einprügelt, da mit dem geraubten Geld ihre künstliche Befruchtung bezahlt werden sollte. Von Gewissensbissen geplagt, beschließt Arvid, alles wieder gutzumachen.

Fröhlich finsterer Grotesk-Thriller-Action um einen missverstandenen Bankraub und seine verheerenden Folgen.

Quelle: Kino.de

Plots:

Release-Katalog:

Rezensionen

Keine Rezensionen vorhanden.

Verwandte News

Keine verwandten News gefunden.

Kurzinformationen
18
Genre:
Action, Komödie, Krimi
Freigegeben ab (Jahre):
18
Laufzeit:
1 Std., 31 Min.
Produktion:
Dänemark 1999
Beobachtet von:
12 Usern
890
xREL-Top-100 Rang (2000):
25

Erscheinungsdaten
06.07.2000
  • Kinostart (DE)
25.09.2001
  • Retail (DE)
03.12.2015
  • Blu-ray (DE)

Cast & Crew

Links

© 2004-2019 by xrelease. Alle Rechte vorbehalten.
Version: efed11f15bc1dbdd1b8b9f7282c64f3f603ae159 [20191013-508]
Besucher online: 956
Mitglieder online: 96
P2P-Releases
Entertainment
Nach Oben

Hast du das verstanden? Ja! | Nein!

Is that clear? Yes! | No!