xREL.v3

Memories of Murder - Entertainment

Board RSS API Hilfe Kontakt

Memories of Murder

(Salinui chueok)
7,5/107,5/107,5/107,5/107,5/107,5/107,5/107,5/107,5/107,5/10
Bewertung: 7,4 / 10,0 (12 Stimmen)

In den 80ern Jahren kommt der akademisch gebildete Cop Seo Tae-Yoon von Seoul in die koreanische Provinz, um die örtliche Polizei in einem Serienkillerfall zu unterstützen. Schnell fällt ihm auf, dass der Dorfdepp, auf den sich die Ermittlungen bislang bequemerweise konzentrierten, gar nicht der Täter sein kann, auch enttarnt er Vorgehensweisen als fragwürdig und ineffektiv, was nicht jeder neue Kollege gerne hört. Doch auch Seo Tae-Yoon kommt trotz fortschrittlicher Methoden und neuer Erkenntnisse kaum weiter.

Nicht der Mörder und seine Taten, sondern die verschiedenen Ermittlungsstile und internen dynamischen Prozesse der Polizei stehen im Mittelpunkt dieses optisch anregenden und auch inhaltlich einigermaßen fesselnden Serienmordkrimis vor dem interessanten Background jener mittlerweile überwundenen rechtsnationalen Militärdiktatur, welche Korea und auch die dazugehörige Filmindustrie bis weit in die 90er Jahre knebelte.

Quelle: Kino.de

Plots:

Release-Katalog:

Rezensionen

Keine Rezensionen vorhanden.

Verwandte News

Keine verwandten News gefunden.

Kurzinformationen
16
Genre:
Drama, Thriller, Mystery
Freigegeben ab (Jahre):
16
Laufzeit:
1 Std., 52 Min.
Produktion:
Südkorea 2003
Beobachtet von:
9 Usern
1797
xREL-Top-100 Rang (2017):
23

Erscheinungsdaten
30.01.2006
  • Retail (DE)
30.06.2017
  • Blu-ray (DE)

Cast & Crew

Links

Hast du das verstanden? Ja! | Nein!

Is that clear? Yes! | No!