xREL.v3

Arthur - Kein Kind von Traurigkeit - Entertainment

Sprache wählen
Board RSS API Hilfe Kontakt

Arthur - Kein Kind von Traurigkeit

(Arthur)
6/106/106/106/106/106/106/106/106/106/10
Bewertung: 6,0 / 10,0 (1 Stimmen)

Arthur ist Millionärssohn, ziemlich unselbstständig, wird vom englischen Butler Hobson umsorgt und lebt sorglos als Trunkenbold. Er soll eine Dame der Gesellschaft heiraten, sonst sei sein Erbe dahin. Aber Arthur hat sich in die flotte Kellnerin Linda verliebt, die er in einem piekfeinen Geschäft kennen lernt. Linda, die für ihren abgebrannten Vater klauen geht, hilft Arthur im Verein mit Hobson, erwachsen zu werden. Arthur steht zu Linda und kann im Finale sogar die Millionen behalten.

Arthurs Reifeprozess lebt von den darstellerischen Leistungen von Dudley Moore als heiliger Trinker und Sir John Gielgud als Butler Hobson. Moore wurde 1981 für den Oscar nominiert, Gielgud gewann ihn. Die Kritik monierte, dass Liza Minnelli deshalb abseits lag, weil sie nicht einen einzigen guten Dialogsatz hatte. So bleibt relativ amüsante Unterhaltung um ein modernes Märchen, das sich teils auf Chaplins "Lichter der Großstadt" und die Figur des betrunkenen Millionärs bezieht, der nüchtern ein Ekelpaket ist.
Siehe auch:
Arthur - Kein Kind von Traurigkeit
Arthur 2 - On the Rocks

Quelle: Kino.de

Plots:

Release-Katalog:

Rezensionen

Keine Rezensionen vorhanden.

Verwandte News

Keine verwandten News gefunden.

Kurzinformationen
12
Genre:
Komödie
Freigegeben ab (Jahre):
12
Laufzeit:
1 Std., 32 Min.
Produktion:
USA 1981
Beobachtet von:
2 Usern

Erscheinungsdaten
22.01.1982
  • Kinostart (DE)
30.06.1999
  • Retail (DE)

Cast & Crew

Links

Hast du das verstanden? Ja! | Nein!

Is that clear? Yes! | No!