xREL.v3

Wie geht es weiter? - xREL News

Board RSS API Hilfe Kontakt
xREL News

Artikel lesen

Wie geht es weiter?
xREL4 - New Milestone Coming Soon

(Image)xREL ist konkurrenzlos. Dies können wir mittlerweile voller Stolz so sagen, denn die Konkurrenz hat sich offensichtlich nicht weiterentwickelt. Wir wollen uns jedoch nicht durch die Konkurrenz profilieren, sondern haben den Ehrgeiz, diese Seite immer weiter zu entwickeln. Es ist unser Anspruch, das Maximum aus dem Genre der Release-Seiten zu holen und uns auch in neue, unbekannte Gebiete vor zu wagen …
Wir feierten dieses Jahr unseren 6. Geburtstag, was wir beim Start dieses Projektes nie für möglich gehalten hätten. Ohne Plan und wirkliches Konzept begann eine Odyssee, die sich mittlerweile zu einem hochkomplexen Gebilde entwickelt hat, was klare Strukturen angenommen hat und einen immensen Arbeitsaufwand einfordert. Diese Seite hat es geschafft, unter die 12.000 größten Webseiten der Welt zu gelangen!
Dazu gehörte eine Menge Glück, aber auch sehr viel Fleiß. Fleiß unseres Teams und auch der Fleiß unserer User, die uns täglich das Gefühl geben, auf dem richtigen Weg zu sein.

Für dieses Gefühl möchten wir uns bedanken!

Allerdings ist es an der Zeit, Änderungen voranzutreiben. Wir haben Entwicklungen verschlafen und sind in vielerlei Hinsicht sehr selbstkritisch. Es ist uns lange nicht gelungen, den P2P-Bereich zu etablieren respektive umzusetzen. Wir schaffen es nach wie vor nicht, unsere News kontinuierlich zu pflegen, was nicht bedeutet, dass unsere Blogger faul sind, sondern dass uns die Kapazitäten fehlen, täglich mehrere Neuigkeiten zu veröffentlichen. Des Weiteren ist es uns nicht gelungen, das Forum in gewünschter Manier zu beleben: Das, was in den Release-Kommentaren zu viel an Leben ist, fehlt im Board.
Ihr merkt, dass uns viele Baustellen plagen und wir uns viele Gedanken machen, diese Seite zu optimieren.

Nach diversen Gesprächen und der Rettung in letzter Not (xREL stand Mitte März kurz vor dem Aus), war uns klar, dass wir einen Schnitt machen müssen. Durch ein neues Invite-System und der neuen P2P-Sektion, haben wir dieser Seite neues Leben eingehaucht. Doch das wird nicht lange reichen …

Wir sind uns bewusst, dass wir mittlerweile einen hervorragenden Ruf genießen und Invites teilweise sehr hoch gehandelt werden. Doch oft kommen Leute auf uns zu, die enttäuscht sind, sobald sie eingeladen wurden. Der Mehrinhalt sei marginal, die Downloads fehlen, etc.
Sicherlich fällt hier vieles unter die Kategorie: »Hättest du dich nicht vorher etwas über xREL informieren können?!« – doch auch damit geben wir uns nicht zufrieden.

Nein, das heißt nicht, dass wir jetzt Downloads bei xREL einführen. Nur um Missverständnissen klar vorzubeugen!

(Image)

Unsere Lösung ist scheinbar simpel: xREL 4.

Ich höre jetzt einige sagen: »Was soll das denn? Ist doch alles gut so, nicht schon wieder umgewöhnen!«, oder: »Ihr geldgeilen Säcke wollt xREL doch nur ausschlachten und setzt euch mit der Kohle dann in der Karibik ab!«. Letzteres stimmt natürlich in allen Belangen, aber die erste Frage können wir so nicht stehen lassen.

Vor kurzem kündigten wir via Twitter/Facebook die neue Version an und datierten sie auf 2012. Wir möchten nun etwas präziser werden: Anfang 2012 wird xREL 4 erscheinen!

Wir haben etliche Ideen. Jedoch wird nicht, wie damals vom Sprung auf v3, die komplette User-Datenbank »gekillt«, sondern nahezu alles portiert. Wir möchten den Umbruch in erster Linie im Frontend vollziehen (sprich: Alles was ihr seht, wird neu gestaltet). Wir werden ein komplett neues Layout präsentieren und die gesamte Informationsarchitektur visuell neu machen.
Wie bereits angesprochen, haben wir viele Ideen. In welche Richtung das neue Konzept jedoch im Detail geht, werden wir nicht verraten. Die Kernkompetenz (NFOs) bleibt erhalten! Oder um eine Phrase zu bemühen: »Schuster, bleib bei deinen Leisten«.
Doch gibt es den dringlichen Bedarf an Verbesserungen. Um ein paar zu nennen: Der Serien-Bereich ist absolut desolat, die Eingabe-Formulare sind sooo Web 1.0, die privaten Nachrichten bzw. das komplette Benachrichtigungssystem funktioniert nicht, die API hat deutlich mehr Potenzial, etc.

Doch in diesem frühen Stadium möchten wir euch bitten, euren Teil beizutragen! Schreibt doch einfach einen Kommentar, indem ihr formuliert, was euch auf xREL fehlt und was ihr euch wünscht. Es kann ruhig eine utopische Idee sein! Aus Fiktion entstehen die besten und innovativsten Ideen!

Wir freuen uns über eure Mitarbeit!

ZeDeRom
Autor:
Datum:
Blog:
Views:
ZeDeRom
9. May 2011, 23:51 Uhr
xREL News
7.302
 
Optionen

Beitrag bewerten
5/55/55/55/55/55/55/55/55/55/5
Bewertung: 4,9 / 5,0 (77 Stimmen)
© 2004-2019 by xrelease. Alle Rechte vorbehalten.
Version: efed11f15bc1dbdd1b8b9f7282c64f3f603ae159 [20191013-508]
Besucher online: 707
Mitglieder online: 78
P2P-Releases
Entertainment
Nach Oben