xREL.v3

Der Nutzer im Fokus - xREL News

Sprache wählen
Board RSS API Status Hilfe Kontakt
xREL News

Artikel lesen

Der Nutzer im Fokus
Was eine Website-Statistik über Dich verrät

(Image)Was macht eine gute Webseite aus? Diese Frage stellen sich Unternehmen genauso wie private Homepagebastler jeden Tag. Die Antwort ist einfach, aber ihre Umsetzung nicht leicht: sie muss einfach bedienbar sein und dennoch die Bedürfnisse aller Anwender befriedigen. Modernes Webdesign besteht daher nicht nur aus neuen Design- und Webtechniken, sondern kümmert sich auch um die Interessen der Nutzer.
Möglichkeiten

Auf einer Webseite mit einem mittleren oder hohem Traffic ist es nicht mehr möglich, von den meisten Besuchern ein Feedback zu bekommen. Folglich hat man zwei Möglichkeiten: entweder legt man individuelle Nutzerprofile an oder benutzt eine Webseitenstatistik. Letztere hat den Vorteil, dass sie mit den richtigen Einstellungen keine profil-bezogenen Daten anlegt und dem Betreiber nur gruppierte Statistiken präsentiert.

xREL benutzt seit Juli 2011 die Software Piwik, die eine genaue Statistik über unsere Besucher ermöglicht und zugleich unsere hohen Datenschutzanforderungen erfüllt. Piwik nutzt Javascript und arbeitet unabhängig von Log-Dateien, was den Vorteil hat, dass nur relevante Informationen gespeichert werden und es möglich ist, die technischen Möglichkeiten (z.B. Browser und Plugins) der Nutzer zu erfassen. Um die größtmögliche Transparenz und zugleich eine Diskussionsgrundlage über die Entwicklung von xREL.v4 anzubieten, möchten wir unsere Ergebnisse mit euch teilen.

xREL Statistik September 2011

(Image)

xREL hatte im September 2011 mehr als 1,9 Millionen Besuche. Da es sich um eine Webseite handelt, die sich an Privatanwender richtet, ist das Aufkommen am Wochenende und in der Nebenzeit höher.

(Image)
Für die Entwicklung der neuen xREL Version sind für uns eure Rechnerkonfigurationen relevant: die meisten Nutzer surfen mit der neusten Browsergeneration, knapp 94% haben ein Flashplugin und können damit z.B. unseren Entertainment-Bereich uneingeschränkt nutzen.

(Image)
Windows 7 ist das am meisten verbreitete Betriebsystem unserer Nutzer, die mitterweile größtenteils über Widescreen-Monitore verfügen.

(Image)
Um zu überprüfen, ob unser mehrsprachiges Angebot angenommen wird und vielleicht ausgebaut werden sollte, werden eure IP-Adressen analysiert, aber nicht gespeichert. Zusätzlich speichert die Statistik die eingestellte Sprache.

(Image)
Die meisten Anwender nutzen Deutsch, dahinter folgt Russisch noch vor Englisch und Polnisch.

Diese Diagramme sind nur ein Überblick über unsere Benutzer. Geht man in die Detailauswertung, kann man z.B. den typischen Besucher als Deutschsprachigen mit Windows 7, dem neusten Firefox und FullHD-Auflösung bezeichnen, der zwischen 18 und 22 Uhr knapp 5 Minuten auf xREL surft.
Habe ich gerade Dich beschrieben? :)

Für uns ist es wichtig, ob und wie oft unsere Nutzer NFOs und Trailer anschauen. Interessant ist, dass in nur knapp 20% der Besuche eine NFO angesehen wird. In der anderen Zeit werden unsere mit xREL.v3 eingeführten Features wie Produktinformationen oder das Board genutzt.
Leider werden unsere Trailer aber nicht angenommen, nur 10.000 wurden angeklickt. Jetzt müssen wir die Ursache herausfinden und versuchen, es in xREL.v4 besser zu machen.


Mit den vielen Aufrufen des P2P-Bereichs fühlen wir uns bestätigt, die richtige Entscheidung getroffen zu haben und den Bereich auszubauen.

Fazit

Solche Ergebnisse sind als wichtiges Betriebskapital für einen Webseitenbetreiber unerlässlich, denn eine Weiterentwicklung gelingt nur, wenn man das Angebot auf die Nachfrage der Zielgruppe ausrichtet. Jedoch muss man sich beim Verwenden solcher Analyseinstrumente zuerst mit dem Datenschutz auseinander setzen und die richtigen Einstellungen wählen. Zudem sollte man sich im Klaren sein, welches Erkenntnisinteresse man hat, um die richtigen Ziele und Parameter definieren und messen zu können.

xrel.bot
Autor:
Datum:
Blog:
Views:
xrel.bot
7. Okt. 2011, 14:58 Uhr
xREL News
2.619
 
Optionen

Beitrag bewerten
5/55/55/55/55/55/55/55/55/55/5
Bewertung: 5,0 / 5,0 (40 Stimmen)