xREL.v3

Der xREL-User 2020 - Teil III - Off Topic

Sprache wählen
Board RSS API Hilfe Kontakt
Off Topic

Artikel lesen

Der xREL-User 2020 - Teil III
Welche politischen Einstellungen hat der xREL-User im Jahr 2020?

(Image)Eine neue Woche, ein neuer Blog mit Umfragen. Dieser Beitrag wird zunächst der letzte dieser Reihe sein. Nachdem wir uns vor zwei Wochen mit den soziodemografischen Strukturen wie Alter und Geschlecht auseinandergesetzt hatten, haben wir uns letzte Woche mit dem unterschiedlichen Konsum von Medien beschäftigt. Heute geht es als letztes um die politischen Einstellungen der xREL-Mitglieder.
Wie auch beim letzten Mal wollen wir uns zunächst kurz die Ergebnisse der letzten Woche anschauen und nochmal zusammenfassen.

Die meisten Nutzer haben klare Vorstellungen darüber, wo sie Filme und Serien am liebsten genießen: nämlich nicht im Kino, sondern zu Hause (knapp 80 %), und dann am liebsten auf dem TV (auch knapp 80 %).
Bei den abonnierten Streaming-Anbietern hatten bei Serien und Filme Netflix und Amazon mit jeweils knapp 70 % deutlich die Nase vorne. Bei Musik-Streaming zeigt sich wenig überraschend Spotify mit knapp 60 % weit vorne im Feld, gefolgt von Amazon mit gerade mal 8 %.

Trotz aller Streaming-Anbieter war aber klar: xREL-User bekommen ihre Filme, Serien und Musik auch noch aus anderen Quellen. Doch auch hier geben fast 50 % Geld aus. Dieses Ergebnis hängt vermutlich vor allem an der mit weitem Abstand am meisten genutzten Quelle für Warez - nämlich Sharehoster (ca. 70 %) und Usenet (ca. 30 %). Etwas dahinter kommen die eher kostenlosen Angebote wie Torrent oder FTP-Sites mit jeweils knapp 20 %.

Bei den Bonus-Fragen zu Betriebssystem von Smartphone und PC gab es keine überraschenden Ergebnisse: die meisten Nutzer verwenden Windows (ca. 90 %) bzw. Android (ca. 80 %).

Wie schon in der Einleitung besprochen machen wir heute mit Fragen zu eurer politischen Einstellung und Meinung weiter. Zunächst fangen wir ganz klassisch mit der Frage der Parteiidentifikation an. Die Fragen werden sich vorrangig am deutschen Parteiensystem orientieren, die Schweizer und Österreicher unter uns mögen mir das verzeihen und finden vielleicht trotzdem die passende Antwortmöglichkeit.


Und wo seht ihr euch auf einer links-rechts-Skala? (1 = ganz links, rechts = ganz rechts)?


Neben der Frage nach Partien und Ideologie sind auch konkrete politische Inhalte interessant. Wie zufrieden seid ihr mit der Leistung der aktuellen Regierung hinsichtlich verschiedener aktuell wichtiger Themen?



Kommen wir weg von der nationalen Politik und schauen mal über den Atlantik nach Amerika. In knapp vier Wochen wird dort ja der neue Präsident gewählt. Wenn ihr entscheiden könntet, wen würdet ihr wählen?


Damit sind wir am Ende dieses Blogs und der ganzen Reihe angelangt. Der Aufhänger des ersten Blogs dieser Reihe waren ja die aktuellen Diskussionen, und dass man sich gegenseitig kaum noch kennt und daher auch nicht versteht. Wie steht es jetzt bei euch? Habt ihr das Gefühl, mehr voneinander zu wissen? Seid ihr von den Ergebnissen überrascht? Und denkt ihr, diese Reihe wird einen Einfluss auf die Gesprächskultur bei xREL haben?

Chester
Autor:
Datum:
Blog:
Views:
Chester
11. Okt 2020, 13:37 Uhr
Off Topic
2.546
 
Optionen

Beitrag bewerten
5/55/55/55/55/55/55/55/55/55/5
Bewertung: 4,8 / 5,0 (17 Stimmen)