xREL.v3

Welchen Film habt ihr zuletzt zuhause gesehen? - Thema

Board RSS API Hilfe Kontakt
McGianC
McGianC User
13. Mai 2018, 18:00 Uhr
Thor: Tag der Entscheidung [4K]


Spannend, viel Action und Witz und eine

[Spoiler: Zum Lesen hier klicken!]
gute Überleitung zu Avengers: Infinity War



9/10
1 mal bearbeitet, zuletzt 13. Mai 2018, 18:00 Uhr

die.drei.bettler
die.drei.bettler User
16. Mai 2018, 20:29 Uhr
Körper und Seele

Fand ich spitze, hat zurecht seine Oscar Nominierung für den besten ausländischen Film bekommen.

DEXX
DEXX User
17. Mai 2018, 20:50 Uhr
Nur leider ist immer noch kein deutsches Release in Sicht. Gibt nicht mal einen Verleiher fürs Kino.

Benjui
Benjui User
17. Mai 2018, 21:12 Uhr
Koerper.und.Seele.2017.German.DL.1080p.BluRay.AVC-CHECKMATE ?

devilsown
devilsown User
22. Mai 2018, 09:21 Uhr
Cargo (2017) 5/10

Zombie-Drama ohne wirklich Gore, recht vorhersehbar - hat mich irgendwie an The Road erinnert. Kann man sich aber durchaus geben, Action sollte man halt keine erwarten...

It Comes at Night 3/10

Langweilig, der Trailer war auch komplett irreführend und schlussendlich passiert den ganzen Film über nicht wirklich etwas. Hab mir dann noch die Interpretation des Drehbuchautors/Regisseurs durchgelesen, meiner Meinung nach suggeriert er einen intellektuellen Anspruch um über das schlechte Drehbuch hinwegzutäuschen...

 
Pecoxx User
22. Mai 2018, 11:19 Uhr
Cargo (2017)

8/10

recht vorhersehbar, ja. Aber Martin Freeman spielt seine rolle einfach verdammt gut. Bin vllt emotionaler aber mir kamen schon ein zwei mal die Tränen ;) aber ja, kein Action Zombie Film, dafür wirkt es wie eine realistischere Version einer Apokalypse.

devilsown
devilsown User
22. Mai 2018, 11:28 Uhr
Stimmt, er war überzeugend in seiner Rolle. Tränchen kamen zwar keine bei mir (obwohl das durchaus vorkommen kann :'( :) ), aber traurig war es natürlich schon.

Chiller_Joey
Chiller_Joey User
23. Mai 2018, 10:25 Uhr
The Strangers: Prey at Night

3/10

Die Story .... naja - same old, same old.

Alle bis auf Vater und Tochter können absolut nicht schauspielern.

Das Ende....... UGH. :-/

Timmy
Timmy User
23. Mai 2018, 20:13 Uhr
Chiller_Joey schrieb:
The Strangers: Prey at Night

Alle bis auf Vater und Tochter können absolut nicht schauspielern.


Auch nicht Riesentitte Riesenarsch Christina Hendricks?

Baldrian
Baldrian Top-User
24. Mai 2018, 14:28 Uhr
Death Wish 4/10

Bruce kanns einfach nicht mehr. Überzeugt überhaupt nicht in seiner Rolle. Rachethriller wie Pfad der Rache nur in noch schlechter. Garniert mit Sozialkritik, Social Media und Black Power. Gewaltszenen sind on Point, dummes Ende. C-Movie welcher mMn nicht ins Kino gehört.

Chiller_Joey
Chiller_Joey User
24. Mai 2018, 15:15 Uhr
Timmy schrieb:
Auch nicht Christina Hendricks?


Sorry das zu sagen, aber sie war die Schlimmste. 0 Ausdruck, und ugh.

MatixXL
MatixXL User
26. Mai 2018, 00:29 Uhr
Soeben gesehen und für sehr gut empfunden!

A.Quiet.Place.2018.1080p.HC.HDRip.AC3-EVO

Wisst ihr wo die Blu-ray Rips aus Korea genau herkommen oder wie die Release zu stande kommen ?

devilsown
devilsown User
26. Mai 2018, 01:07 Uhr
Das sind keine BluRay Rips sondern Web Rips von VoD Plattformen wie zB. Naver - deshalb auch die hardcoded/eingebrannten Asia Subs - qualitativ sind sie je nachdem wer captured gut zu gebrauchen...

MatixXL
MatixXL User
26. Mai 2018, 10:25 Uhr
devilsown schrieb:
Das sind keine BluRay Rips sondern Web Rips von VoD Plattformen wie zB. Naver - deshalb auch die hardcoded/eingebrannten Asia Subs - qualitativ sind sie je nachdem wer captured gut zu gebrauchen...


Danke dir. Dann gibt es also in Asien die Filme schon sofort nach Kinostart für zu Hause ! Das ist schon krass. Naver, habe ich noch nie gehört
1 mal bearbeitet, zuletzt 26. Mai 2018, 10:28 Uhr

bam bam
bam bam .nfo-Verwaltung
28. Mai 2018, 17:32 Uhr
Fahrenheit 451 (2018) - 2/5

das war nix...total am Buch vorbei, bis auf paar Szenen...vieles weggelassen oder ganz komisch umgeschrieben....

Baldrian
Baldrian Top-User
30. Mai 2018, 18:16 Uhr
Tomb Raider 2/10.
Grottenschlechter Film. Wird der Spielereihe überhaupt nicht gerecht, wenn das die Absicht war. Zu keiner Zeit wirkliche Spannung, da der Faden vorhersehbar af ist. Darsteller wirken auch gelangweilt, keine glaubhaft vermittelten Emotionen. Hintergrundgeschichte ist an den Haaren herbeigezogen und überzeichnet um Spannung aufzubauen welche aber schnell wieder rausgenommen wird.

Starfish882
Starfish882 User
30. Mai 2018, 18:41 Uhr
Tomb Raider
Fand ihn eigentlich sehr gut, sicher hätte man noch ein bissl mehr draus machen können aber fand ihn schon sehr gut also von mir,
8/10 Punkten
Kann da nicht zustimmen was Baldrian sagt und schreibt.
Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich unterschiedlich.
1 mal bearbeitet, zuletzt 30. Mai 2018, 18:41 Uhr

Sidwilson
Sidwilson Hier könnte Ihre Werbung stehen!
30. Mai 2018, 22:25 Uhr
Tomb Raider 7/10

nette unterhaltung! wer die neuen spiele gut findet, wird auch diesen film mögen. mein persönliches highlight ist aber auf jeden fall frau vikander :love:

Baldrian
Baldrian Top-User
30. Mai 2018, 23:58 Uhr
Starfish882 schrieb:
Kann da nicht zustimmen was Baldrian sagt und schreibt.
Was Himiko betrifft, ist wissenschaftlich belegt. Tomb Raider macht aus dieser antiken Figur absoluten Nonsense. Das meinte ich mit überzeichnet. Dem zu widersprechen ist an und für sich eigentlich dumm. Naja, suum cuique.
1 mal bearbeitet, zuletzt 30. Mai 2018, 23:59 Uhr

devilsown
devilsown User
31. Mai 2018, 13:47 Uhr
Attraction - 6/10

Unterhaltsamer SciFi Streifen aus Russland, hat was von District 9 mit ein wenig Love-Story (zum Glück nicht übertrieben) - CGI war ebenfalls gut, kann man sich gut ansehen...

01
...
44
45
46
47
48
49

Thema
Seite: von 49

© 2004-2018 by xrelease. Alle Rechte vorbehalten.
Version: 3.4-722b773381020550e9825ad02ab409ba873efc62 [20180819-491]
Besucher online: 564
Mitglieder online: 41
P2P-Releases
Entertainment
Nach Oben